Unterwegs in Waldeck: das Tri-Force-Team - Fotos: Tri-Force Fulda

FULDA In Waldeck am Edersee

Rang zwei sprang heraus für die Fuldaer Tri-Force-Athleten

06.07.24 - Bei tollen äußeren Bedingungen starteten die Tri-Force Fulda-Athleten auf der Olympischen Distanz am Edersee. Nach 1.500 Meter Schwimmen im Edersee ging es auf die anspruchsvolle Radstrecke. Die Bedingungen waren sehr gut, obwohl der Radkurs auf öffentlichen, nicht abgesperrten, Straßen stattfand.

Ein großes Lob an die Vielzahl von ehrenamtlichen Helfern, die dies erst ermöglichten. Aufgrund des ständigen Hoch- und Runter war die anschließende Laufstrecke sehr anspruchsvoll. Der Lohn der ganzen Strapazen war der 2. Platz in der Seniorenliga. (pm)

Die Ergebnisse im Einzelnen

Tina Biedermann: 2:58:36 Gesamt: Platz 13 AK 1. Platz (29:08/1:36:14/53:13)

Peter Seemann: 2:55:19 Gesamt: Platz 10 AK 3. Platz (28:04/1:31:22/55:52)

Matthias Schwarz: 2:42:58 Gesamt: Platz 6 AK 1. Platz (28:20/1:26:36/48:02)


Lutz Ranscht und Hans-Peter Müller von Tri-Force Fulda starteten zusätzlich auf der Sprintdistanz.

Hans-Peter Müller: 1:39:52 Gesamt: Platz 74 AK 1. Platz (0:12:52/ 0:54:47/ 0:32:11)

Lutz Ranscht: 2:04:31 Gesamt: Platz 108 AK 3. Platz (0:10:47/ 1:03:37/ 0:50:07) +++

 



Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön