Die Serenade als "ein besonderes Glaubenserlebnis". - Alle Fotos: Martin Engel

FULDA "Ein besonderes Glaubenserlebnis"

Mitreißende Musik bei der Serenade an der Lourdesgrotte

08.07.24 - Die Feuerwehrkapelle "Fulda-Dietershan", die Sängerin "Anita Burck" mit Judith und Lisa, die Alphombläser "Schwarze Berge" und die "KönixKinder" von Edelzell/Engelhelms haben gemeinsam am Sonntag eine Senerade an der Lourdesgrotte in Harmerz auf die Beine gestellt. Vorab war klar: Alle Zuhörer erwartet ein besonderes Glaubenserlebnis mit Musik und Gesang sowie mitreißende Interpretationen.

Herbert Klingenberger

"Die alle zwei Jahre durchgeführte Serenade hier an der Lourdesgrotte ist bereits zur Tradition geworden und die Grotte bietet natürlich den perfekten Rahmen für solch eine Veranstaltung und so freuen wir uns immer wieder über die vielen treuen Besucher aus nah und fern", erklärt zu Anfang Herbert Klingenberger, Vorsitzender vom Freundeskreis Lourdesgrotte. "Die Feuerwehrkapelle Fulda-Dietershan ist die einzige noch aktive Feuerwehrkapelle der Stadt Fulda und sie präsentieren die Feuerwehr Fulda musikalisch bei allen öffentlichen Auftritten. Die Musikkapelle wurde 1976 gegründet und kann also in zwei Jahren ihr 50-jähriges Jubiläum feiern. Seit nun mehr fast 50 Jahren begleitet der Musikzug eine Vielzahl an Feuerwehrveranstaltungen, Festen, feierlichen Anlässen und Wallfahrten im Fuldaer Land und diese Gemeinschaft lebt hierbei von Kameradschaft und Geselligkeit. Durch ihre musikalische Klangqualität haben sie einen sehr guten Ruf nicht nur in der heimischen Region, sondern auch darüber hinaus in verschiedenen Orten unseres Landes", betont er.

Doch was konnten die Zuhörer erwarten? "Musikstücke und Lieder voller Glauben, Hoffnung und Zuversicht. Die Serenade sollte dazu beitragen, dass dieser Ort auch für viele Menschen zur Meditation und der Begegnung werde, denn ohne Musik und Gesang wäre das Leben ein Irrtum, denn unsere Welt braucht Menschen, die des Miteinander in der Musik und dem Gesang lieben."

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Freundeskreis Lourdesgrotte. Der Eintritt war kostenfrei. Am Schluss der Serenade wurde um eine Spende für den ambulanten Hospiz-und Palliativberatungsdienst der Malteser in Fulda gebeten. (ms) +++

MdB Michael Brand (CDU)


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön