17.02.11 - Hünfeld

Würdigung für Landwirt Adam RÖSSNER - Straßenschild wird enthüllt

Zur Erinnerung an den Hünfelder Landwirt und Müller Adam Rössner wird am Dienstag, 22. Februar, ab 17 Uhr am Parkplatz Im Igelstück bei der Kinderbetreuungseinrichtung Villa Kunterbunt ein Straßennamenschild enthüllt. Rössner hatte seinen Protest und Widerstand gegen die Beschlagnahmung des Hünfelder St. Bonifatiusklosters durch die Nationalsozialisten mit Kerkerhaft in den Gefängnissen der Gestapo bezahlt, an deren Folgen er am 9. November 1943 verstarb.

Zur Enthüllung dieses Straßennamenschildes sind auch interessierte Bürger eingeladen. Pater Dirk Fey OMI vom Hünfelder St. Bonifatiuskloster wird über das Leben und den Protest Rössners gegen die NS-Herrschaft berichten. Die Stadtverordnetenversammlung hatte in ihrer Sitzung vom 2. Dezember 2010 beschlossen, diesen Hünfelder Bürger durch die Benennung einer Straße zu würdigen und an ihn zu erinnern. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön