Der Kunst und Kirchenmaler Clemens Witzel (1816-1893) - Quelle: Private Fotosammlung Olaf Koch

Reproduktion des Werkes „Verlobung Mariens“ aus der Marienkapelle im Dom

25.05.11 - Termine FD

Vernissage: Leben und Lebenswerk des Kunst- und Kirchenmalers WITZEL

Kunstwerke aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind ab dem kommenden Samstag, 28. Mai, im Business Club zu sehen. Die Al-Hami Service GmbH und Hubert Goldbach aus Petersberg präsentieren mehrere Originale, Skizzenblätter und -bücher sowie ein Tagebuch des Kunst- und Kirchenmalers Clemens Witzel. Darüber hinaus werden im Rahmen der Ausstellung ein Brevier (1770), ein Evangelienbuch (1747) sowie christliche Hausbücher und Fotografien von Altarbildern gezeigt. Passend zum Titel der Ausstellung „Leben und Lebenswerk“ wird Hubert Goldbach zur Ausstellungseröffnung am Samstagabend, um 19.30 Uhr, eine Einführung in das Leben und Wirken Witzels geben.

Witzel wurde im November 1816 in Rückers geboren. Er malte für die in Fulda errichtete Erzbruderschaft vom Hl. Herzen Mariä mehrere Bilder, darunter “Mariä Verkündigung” im Dom zu Fulda. Weitere Bilder sind in verschiedenen Kirchen der Region – beispielsweise in Petersberg, Horas, Dipperz, Wickers oder Müs – zu sehen. Witzel gilt als einer der Lehrmeister der Prinzessin Elisabeth von Bayern („Sissi“) und späteren Kaiserin Elisabeth von Österreich. Der Maler starb im Februar 1893 in Fulda.

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich zur Ausstellungseröffnung in den Business Club, Münsterfeldallee 1, eingeladen. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage mit barocken Werken von Bach, Händel und Scarletti, gespielt von Christoph Medler am Spinett. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön