31.10.11 - FULDA

"Großer Mediziner und Forscher" - Prof. Dr. Wolfgang DRAF (70) heute beigesetzt

Nach einem Trauergottesdienst im Fuldaer Dom ist heute der langjährige Direktor der Hals-Nasen-Ohren-Klinik (HNO) am Klinikum Fulda, Professor Dr. Wolfgang Draf (unser Archivbild), der am 24. Oktober im Alter von 70 Jahren verstorben war, im engsten Familienkreis beigesetzt worden. Der in Bonn geborene Mediziner leitete über ein Vierteljahrhundert mit viel Herzblut und großem Engagement die Fachklinik und entwickelte sie zu einem Zentrum der Nebenhöhlen- und Schädelbasischirurgie von internationalem Rang. Er zählte zu den anerkanntesten Klinikärzten der Bundesrepublik. Das osthessische Krankenhaus der Maximalversorgung trauert um einen großen Mediziner und Forscher mit internationaler Anerkennung.

„Er war ein stetiger Promotor neuer chirurgischer Entwicklungen und hat über seine aktive Zeit in Fulda hinaus die Schädelbasischirurgie international mit hohem Engagement persönlich mitgeprägt“, würdigte Chefarzt Professor Dr. Konrad Schwager, der nach dem Ausscheiden Drafs im Jahr 2005 die Leitung der HNO-Klinik übernommen hatte, in einem Nachruf. „Mit beispielhafter Hingabe erfüllte Professor Draf seine Aufgaben, die für ihn Berufung, Lebensinhalt und Verpflichtung zugleich waren“, heißt es in der Würdigung des Klinikums Fulda. Draf habe sich hohe Verdienste um das 1.000-Betten-Klinikum erworben, erklärte Vorstand Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel und bezeichnete Draf als einen „in der Fachwelt international hoch angesehenen Experten“.

Professor Draf war weltweit zu Lehr- und Forschungszwecken sowie als Operateur unterwegs. Bemerkenswert war eine OP mit Anwendung neuer Methoden aus dem Klinikum im Jahr 2003, die live nach Tokyo zu einem HNO-Kongress mit etwa 500 Medizinern übertragen wurde („ON“ berichtete darüber: http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=4644 ). Draf schrieb zwölf Lehrbücher - darunter auch Klassiker der Operationslehre -, 300 Fachaufsätze, hielt 450 Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen und führte 25.000 Operationen durch.

„osthessen-news“ berichtete im Januar 2006 über die Verabschiedung von Professor Draf als Chefarzt der HNO-Klinik: http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1121830. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön