Archiv

19.01.13 - GEISA/ RASDORF

Bewegender Film BIS AN DIE GRENZE "on Tour"- Point Alpha organisiert

Vom 4. bis 8. Februar 2013 gehen die beiden Filmemacher Gerald Grote und Claus Oppermann auf Tournee in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen. Beide Autoren sind während der Vorführung anwesend und stehen im Anschluss dem Publikum für Fragen im Rahmen eines Autorengespräches  zur Verfügung. 

„Der beeindruckende Dokumentarfilm BIS AN DIE GRENZE – DER PRIVATE BLICK AUF DIE MAUER von Claus Oppermann und Gerald Grote (gefördert von der FFHSH) erzählt vom Mauerbau in Berlin 1961, über das Leben an der innerdeutschen Grenze bis hin zum emotionalen Mauerfall 1989, und zwar ausschließlich anhand von privaten Super-8 Filmen privater Zeitzeugen. Diese verschiedenen subjektiven Blickwinkel aus hunderten bisher unveröffentlichten Schmalfilmen (von 8mm bis 16mm) machen den Film zu einem Zeitdokument, das auf eindringliche Weise beschreibt, wie sich das Leben von einem auf den anderen Tag vor und hinter der Mauer änderte. Bilder, die es so vorher noch nie zu sehen gab. Bewegende vergessene Geschichten von der Teilung. Viele Privatarchive aus Berlin und ganz Deutschland wurden für diese überaus sehenswerte Zeitreise erstmals geöffnet und zugänglich gemacht. Der Film wird vom Publikum während der Vorführungen mit viel Resonanz bedacht.“ (imFilm Agentur + Verleih in Hamburg) 

Organisiert wird die Tournee von der Point Alpha Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Cineplex-Kino Bad Hersfeld und imFilm Agentur + Verleih in Hamburg. Kooperationspartner sind außerdem die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und die Hessischen Landeszentrale für politische Bildung.  Ort: Cineplex-Kinos  Termine: 4.2. Naumburg, 5.2. Gotha, 6.2. Eisenach, 7.2. Bad Hersfeld, 8.2. Eschwege Vormittag: 11.00 Uhr, Schülervorstellung: Eintritt frei für Schüler und begleitende Lehrer,  Abendvorstellung: 18.30 Uhr, Eintritt 3 Euro.  Rückfragen bitte an: Point Alpha Stiftung, Dr. Henning Pietzsch, Schlossplatz 4, 36419 Geisa Tel.: +49 36967 5964-20, Mail: [email protected]  Internet: http://www.pointalpha.com/veranstaltungen/5-tage-5-kinos  Facebook: www.facebook.com/PointAlpha

Näheres zum Film:

Am Sonntag, 13. August 1961 legt die Regierung der DDR den Grundstein für das „hässlichste Monument der Welt“. Die Berliner Mauer, 155 Kilometer lang - das Symbol des kalten Krieges. Familien wurden zerrissen, Paare getrennt, Menschen eingesperrt.  Dieses Zeitdokument aus hunderten bisher unveröffentlichten Schmalfilmen (von 8mm bis 16mm) beschreibt auf eindringliche Weise wie sich das Leben von einem auf den anderen Tag vor und hinter der Mauer änderte. Verborgene eindrucksvolle Filmschätze voller eigener Geschichten von Grenzern, Studenten, Lehrern, Eltern und ihren Kindern, Großeltern und anderen Zeitzeugen werfen einen Blick auf das Unfassbare. 

Der beeindruckende neue Dokumentarfilm von Claus Oppermann & Gerald Grote (gefördert von der FFHSH) erzählt anhand von diesen besonderen unbekannten Aufnahmen aus privater und persönlicher Sicht vom Mauerbau in Berlin 1961, über das Leben an der innerdeutschen Grenze bis hin zum emotionalen Mauerfall 1989. Bilder die es so vorher noch nie zu sehen gab. Bewegende vergessene Geschichten von der Teilung. Viele Privatarchive aus Berlin und ganz Deutschland wurden für diese überaus sehenswerte Zeitreise erstmals geöffnet und zugänglich gemacht. Der Film wird vom Publikum während der Vorführungen mit viel Resonanz bedacht  „Ich habe gleichzeitig gelacht und geweint!“, denn er erinnert auf bemerkenswerte Weise an eine Grenze, die von der Ostsee bis Bayern mitten durch Europa verlief.  Ab November startet nun eine bundesweite Kino-Tour des Films, z.T. in Anwesenheit der beiden preisgekrönten Filmemacher Claus Oppermann und Gerald Grote. Der Auftakt findet am 1.11. auf den Nordischen Filmtagen in Lübeck statt, danach wird der Film u.a. in Berlin, Leipzig, Hannover und Kiel zu sehen sein, viele weitere Termine sind aktuell in Vorbereitung.  Alle Tour-Termine sowie weitere Informationen zum Film finden Sie unter  www.bis-an-die-grenze.de. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön