Archiv

FULDA Gegen Frauen-Gewalt

ONE BILLION RISING for Justice: Weltweit - und Fulda ist wieder dabei

06.02.14 - Letztes Jahr haben eine Milliarde Menschen in 207 Ländern sich erhoben und getanzt, um ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu fordern. Die Erinnerung in Fulda ist noch wach an den wunderbaren sonnenbeschienenen OBR-Tag auf dem Universitätsplatz. mit großer Beteiligung beim Tanz „Break the Chain" und vielen anderen Aktivitäten. An diesem 14. Februar 2014 werden wir unsere Bemühungen noch verstärken: Wir rufen Frauen und Männer auf der ganzen Welt dazu auf, sich zu ERHEBEN, sich zu BEFREIEN, zu TANZEN und GERECHTIGKEIT einzufordern. Die zentrale Veranstaltung zu One Billion Rising for Justice ist der Tanz an einem öffentlichen Platz. So wird auch in diesem Jahr weltweit am 14. Februar 2014 getanzt - hier in Fulda auf dem Universitätsplatz von 12 bis 16 Uhr. Der Tanz „Break the Chain" ist für alle ganz schnell zu lernen.

"Wir werden uns wieder mit Menschen auf der ganzen Welt verbinden und tanzen, trommeln, singen, reden für eine Welt, in der Frauen und Mädchen geachtet und selbstbestimmt leben können. Wir sind damit Teil dieser globalen Bewegung. Eine Bewegung von Menschen, eine Bewegung von Frauen und Männern, die unsere Welt ein Stück freudvoller, lebendiger, liebevoller und friedvoller sein lässt", heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.

Ein weltweiter Aktionstag um eine wahre Gerechtigkeitsrevolution in Gang zu setzen. Es wird zudem aufgerufen, überall aufzustehen, sich zu „erheben", zu tanzen: am Arbeitsplatz, in Kliniken, in Kaufhäusern, in Cafés, an öffentlichen Plätzen. Je mehr Menschen sich zu diesem gigantischen Aufruf erheben, umso stärker wird das Feld für Gerechtigkeit für Frauen und Mädchen sein, doch auch für die gesamte Menschheit.

Dieses Mal beteiligen sich neben den vielen Frauen und Gruppen im Speziellen auch die Männer, die sich erheben, ihren Mund aufmachen und sich für ihre Bereitschaft, Frauen zu sehen, zu wertschätzen und sie zu unterstützen, stark machen. ONE BILLION = Eine Million. Weltweit erlebt jede dritte Frau Gewalt, das sind eine Million Frauen. Anfragen an das One Billion Rising-Team beim Frauenbüro unter der Telefonrufnummer 0661 102 1040 oder per E-Mail an [email protected] +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön