BURGHAUN Suchaktion beendet

Suche bei Steinbach nach vermisstem 84-Jährigen erfolgreich dank Hubschrauber

09.03.14 - Im nördlichen Landkreis Fulda bei Burghaun-Steinbach ist am Samstagabend nach rund zweistündiger Dauer die Suche nach einem vermissten 84-Jährigen erfolgreich beendet worden. Möglich wurde dieser Erfolg durch die Unterstützung eines Polizeihubschrauber mit Suchscheinwerfer und Wärmebildkamera.

Gegen 18.30 Uhr war die Vermisstensuche nach dem 84-Jährigen ausgelöst worden. Vor allem Einheiten der Feuerwehr Burghaun suchten das ortsnahe Gelände ab. Später traf auch ein Polizeihubschrauber ein. Weiterhin wurde gegen 20.15 Uhr die Rettungshundestaffel aus Fulda bzw. die Rettungshundestaffel Hessen-Ost angefordert. Sie kam allerdings nicht mehr zum konkreten Einsatz.

Es war gegen 20:40 Uhr, als der Hubschrauber dank Wärmebildkamera den Vermissten im Gelände entdeckt. Helfer von Rettungsdienst und Feuerwehr wurden in dem leicht unwegsamen Gelände durch das Licht des Suchscheinwerfers zu dem Gebüsch geführt, in dem der Mann lag. Er war ansprechbar und wurde dem Rettungsdienst übergeben. 

Erleichterung machte sich bei allen Helfern über den positiven Ausgang dieser abendlichen Vermisstensuche breit.  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön