- Alle Fotos: Christian P. Stadtfeld

FLIEDEN Brennende Waschmaschine!

Sechsjährige alarmiert Familie - Ursache: technischer Defekt

21.03.14 - Die fünfjährige Tochter wacht auf und bemerkt den Brand der Waschmaschine im ersten Stock. Die Wohnung ist bereits verraucht. Sofort informiert sie ihre schlafende Familie. Dieses Szenario spielte sich in der Nacht zum heutigen Freitag in Flieden-Rückers (Kreis Fulda) ab. Der 40-jährige Familienvater versuchte zunächst das Feuer selbst zu löschen. Als ihm dies nicht gelang, brachte er seine Frau und die sechs Kinder ins Freie und wählte den Notruf 112. Großeinsatz für die Feuerwehr.

In einem dreigeschossigen Wohnhaus geriet die Waschmaschine aus bisher ungeklärter Ursache gegen 0:30 Uhr in Brand. "Wir gehen von einem technischen Defekt aus", erklärte Michael Böhm vom Polizeiposten Neuhof gegenüber osthessen-news.de vor Ort.

Verletzt wurde niemand. Gebäudeschaden enstand nicht. Da die Wohnung der Großfamilie wegen des Brandgeruchs in der Nacht nicht mehr bewohnbar war, kamen sie bei Verwandten unter. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei vorläufig auf rund 1.500 Euro.

Die Einsatzkräfte brachten das verkokelte Gerät ins Freie und belüfteten das Haus. Im Einsatz waren etwa 30 Kräfte der Feuerwehren aus Flieden, Rückers und Magdlos mit sechs Fahrzeugen sowie der Neuhofer DRK-Rettungswagen zur Absicherung und die Streife des Polizeipostens Neuhof. (cps). +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön