- Fotomontage: Hendrik Urbin

HÜNFELD Vergebliche Suche

SUCHE nach 75-Jähriger abgebrochen - Vermisste tot im Haselsee

21.04.14 - Im Bereich der Haunestadt Hünfeld (Kreis Fulda) wird seit etwa 21.45 Uhr am Ostersonntag eine 75-Jährige vermisst. Zur Unterstützung war ein Polizei-Hubschrauber angefordert worden, der rund eine Stunde lang mit Wärmebildkamera nach der Vermissten suchte. Diese Aktion wurde inzwischen ergebnislos abgebrochen, nachdem der "Heli" im niedrigen Schwebeflug Bereich wie etwa den Haselsee und den Bürgerpark abgesucht hatte.

Nach jüngsten Informationen der Polizei wird seit Ostersonntag, 21:45 Uhr, die 75 Jahre alte Ingrid H. aus Hünfeld vermisst. Sie könnte sich in einer hilflosen Lage befinden und benötige dringend Medikamente. In die Suche eingebunden sind auch freiwillige Helfer der Rettungshundestaffel Hessen Ost.

Um die Mittagszeit die offizielle Meldung, dass um 11.45 Uhr im Haselsee bei Hünfeld eine leblose Person entdeckt. Wie die Polizei am Nachmittag auf ON-Anfrage bestätigte, handelte es sich zweifelsohne um die gesuchte 75-jährige Frau aus Hünfeld. +++

Die Einsatzleitung am Stadtrand von ... Fotos: Gerhard Manns

Helfer der Rettunghundestaffel Hessen Ost

Die Suche lief noch am ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön