Archiv

FD POLIZEIREPORT

Crash mit Audi - Randalierer - Einbruch ohne Beute - Rollerfahrer gegen BMW

01.08.14 - Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich von Stadt und Kreis Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.


Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

HÜNFELD.   Am Freitag, 01.08.14, um 10:30 Uhr kam es auf der L 3258 zwischen der B 84 und Haselstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 54-jähriger Wohnmobilfahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis nach links in einen geteerten Feldweg abbiegen wollte. Hierbei achtete der 54-jährige nicht auf den rückwärtigen Verkehr und setzte auch keinen Fahrtrichtungsanzeiger. Beim Abbiegevorgang stieß der Wohnmobilfahrer mit seiner linken Fahrzeugseite gegen die rechte Fahrzeugseite eines 50-jährigen Hünfelders, der mit einem Lkw in gleicher Richtung unterwegs war und das Wohnmobil überholen wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 20.000 Euro. Das Wohnmobil war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


Erneuter Unfall mit hohem Sachschaden

HÜNFELD.  Ebenfalls am Freitag, 01.08.14, um 15:30 Uhr kam es in der St.-Antonius-Straße im Hünfelder Stadtteil Großenbach zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 20-jähriger Kirtorfer befuhr mit einem Sprinter die St.-Antonius-Straße in Richtung Hünfeld. Im Kreuzungsbereich zur Melmstraße stoppte der Hünfelder sein Fahrzeug und setzte zurück, um in die Melmstraße in Richtung B 84 zu fahren. Hinter dem Sprinter fuhr ein 46-jähriger Hünfelder mit einem Audi, der sein Fahrzeug ebenfalls angehalten hatte. Der Sprinterfahrer übersah beim Rückwärtsfahren den hinter sich befindlichen Verkehrsteilnehmer und fuhr auf den Audi auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.


Unfall mit hohem Sachschaden zum dritten…

HÜNFELD.  Am Freitag, 01.08.14, um 13:50 Uhr ereignete sich ein weiter Unfall auf der B 84, Einmündung Hünfeld-Nord zur B 27. Eine 36-jährige VW-Fahrerin aus Rotenburg an der Fulda befuhr die B 27 an der Anschlussstelle Hünfeld-Nord und wollte nach links auf die B 84 Richtung Rasdorf einbiegen. Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die B 84 aus Richtung Rasdorf kommend in Richtung Hünfeld und war in diesem Bereich vorfahrtberechtigt. Die Rotenburgerin missachtete die Vorfahrt des Lkw-Fahrers, der nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Der Lkw fuhr in das Heck des VW, welcher durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert wurde und gegen die Leitplanke stieß. An dem Pkw entstand Total-, an dem Lkw erheblicher Sachschaden. Die Gesamtsumme beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.


Zusammenstoß mit Audi

FULDA. Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro entstand bei einem Unfall am 28.07.12014. Eine 22jährige Ford-Fahrerin befuhr gegen 07.50 Uhr in Fulda die Leipziger Straße aus Richtung Fulda kommend in Fahrtrichtung Lehnerz und benutzte hierzu den rechten von drei Fahrstreifen. In Höhe der Einmündung zur Ammand-Ney-Straße wollte sie auf die Linksabbiegerspur wechseln. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 57jährigen Audi-Fahrerin, welche die mittlere Spur der Leipziger Straße in gleicher Richtung befuhr.


Rollerfahrer stößt mit BMW zusammen

FULDA. Ein 17jähriger Roller-Fahrer aus Fulda wurde bei einem Unfall am 28.07.2014 leicht verletzt. Er befuhr gegen 15.50 Uhr in Fulda die Frankfurter Straße stadteinwärts und wollte auf die rechte Abbiegerspur wechseln, um in die von-Schildeck-Straße einbiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 68jährigen BMW-Fahrer, welcher bereits die Abbiegerspur befuhr. Der 17jährige Roller-Fahrer kam zu Fall und wurde mit leichten Verletzungen in das Städtische Klinikum Fulda gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.800 Euro. 


Randalierer wütet an geparktem Fahrzeug

PETERSBERG. Vermutlich in der Nacht von vergangenen Mittwoch, den 30. Juli 2014, auf Donnerstag, den 31. Juli 2014, beschädigten unbekannte Randalierer einen schwarzen VW Golf, der in der Straße "Landwehr" geparkt war. Der Täter trat gegen den Außenspiegel an der Beifahrerseite. Dadurch fiel das Spiegelglas heraus und das lackierte Gehäuse wurde zerkratzt. Außerdem brach der Randalierer die Dachantenne des Fahrzeugs ab. Nach der Tat flüchtete er unerkannt. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.


Einbruch durchs Kellerfenster - Täter ohne Beute

FULDA. Durch das Aufdrücken eines ebenerdig liegenden Kellerfensters verschafften sich Einbrecher in der Zeit zwischen vergangenem Mittwoch, den 30. Juli 2014 gegen 19:00 Uhr, und Donnerstag, den 31. Juli 2014 gegen 19:30 Uhr, Zutritt zu einem Wohnhaus in der Heinrichstraße. Im Inneren brachen die unbekannten Täter die Tür eines Kellerverschlags auf. Offenbar fanden sie kein geeignetes Diebesgut und verließen das Haus wieder über das Einstiegsfenster. Es entstand geringer Sachschaden.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann.


Pkw beschädigt und Unfallflucht begangen

HÜNFELD. Im Zeitraum vom 29.07.2014 bis zum 31.07.2014 wurde durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer ein silberner Audi A4 am Heck beschädigt. Das Fahrzeug stand in Hünfeld Höhe der Kreuzbergstraße 28 auf einem Parkplatz vorwärts eingeparkt. Der Besitzer stellte am 31.07.2014 einen Schaden am Heck des Fahrzeuges fest. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der Rufnummer 06652/9658-0 in Verbindung zu setzen. +++

 

 


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön