Foto: Schützengilde Altenhaßlau

13.07.2017 - SCHIESSSPORT

Tradition mit Zukunft

Schützengilde Altenhaßlau feiert erfolgreiches Königsschießen

Stolz reckt Karl-Heinz Wostruha den schweren Königsadler in die Luft. Für die kommenden zwölf Monate gebührt ihm die Ehre, die Königskette der Schützengilde Altenhaßlau zu tragen. An seiner Seite: Hajo Kalbfleisch als erster Ritter, Norbert Koch als zweiter Ritter und Jugendkönigin Katharina Koch. Das Königsschießen ist der Höhepunkt im Kalender vieler Vereine. Da bilden auch die Linsengerichter keine Ausnahme, die sich seit Jahren über eine sehr gute Resonanz bei diesem Traditionsereignis freuen.

„Das es uns gelingt so viele unserer Mitglieder zu mobilisieren ist keine Selbstverständlichkeit“, weiß der erste Vorsitzende Otto Fischer: „Wir sind ein Verein von aktiven Schützen und nicht von Karteileichen.“ Die Schützengilde Altenhaßlau beschreitet seit einigen Jahren einen konsequenten Konsolidierungskurs: Der Schießbetrieb blüht auf, die Altenhaßlauer sanieren mit viel Eigenleistung und auch erheblichen Investitionen ihre Standanlagen und das Spektrum an neuen Schießdisziplinen wächst. „Schützentradition und moderner Schießsport sind für uns kein Widerspruch“, erklärt der zweite Vorsitzende Dennis Cavaco: „Wir entwickeln unseren Verein kontinuierlich weiter, öffnen uns für neue Mitglieder und rüsten uns so für die Zukunft.“ +++

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön