Osthessen Sport
FT-Coach Tim Helmke will an die Leistung aus der Vorwoche anknüpfen. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

07.12.2018 - FULDA

Gastspiel in Lich

"Roadrunner" beim Tabellendritten gefordert

Eigentlich sollten die Landesliga-Basketballer der FT Fulda in der heimischen Ferdinand-Braun-Halle gegen Lich Basketball II antreten. Nun wurde das Heimrecht getauscht, weshalb die "Roadrunner" am Samstag (17 Uhr) beim Tabellendritten gefordert sind. Headcoach Tim Helmke will an die Leistung aus dem letzten Spiel gegen Heskem anknüpfen.

Das ging zwar mit 36:86 verloren, doch die dezimierten Turner zeigten eine beherzte Vorstellung und wollen diese nun bestätigen. "Wir wollen unsere individuelle Leistung weiter ausbauen", sagt Helmke vor dem Duell mit dem Tabellendritten. Nachdem das Hinspiel seitens der Fuldaer abgesagt und mit 0:20 gewertet wurde, treffen beide Teams nun das erste Mal in der laufenden Saison aufeinander.

"Für uns ist Lich ein unbekannter, aber sicherlich sehr starker Gegner", erwartet Helmke eine schwere Aufgabe für seine "Roadrunner". Mit welchem Kader die FT nach Lich reisen werde, entscheide sich nach dem Abschlusstraining am Freitag. Helmke hofft, dass Julian Weigl wieder zur Verfügung steht, muss aber wohl weiterhin auf Center Fabian Meyer verzichten. (the) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön