Osthessen Sport
Kamen gehörig unter die Räder: Balazs Borbely und die Wasserfreunde Fulda. Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

07.04.2019 - FULDA

Wasserfreunde Fulda - SG München 6:20

"Das ist inakzeptabel": Bary nach Klatsche bedient

Klatsche für die Wasserfreunde Fulda: Am Samstagabend kassierten die Zweitliga-Wasserballer eine herbe 6:20 (1:7, 3:6, 1:3, 1:4)-Pleite gegen die SG Stadtwerke München. Schon nach dem ersten Viertel zeichnete sich das Debakel für die Wasserfreunde ab, am Ende stand die zweite deutliche Niederlage binnen fünf Tagen.

Denn bereits am Dienstag gingen die Fuldaer mit 5:12 in Frankfurt unter, nun folgte eine noch deutlichere Pleite. "Zuhause so deutlich zu verlieren ist inakzeptabel", fand WFF-Trainer Tarek Bary klare Worte nach dem Debakel und monierte die jüngste Trainingsbeteiligung. "Bei einigen Spielern ist die nicht wie gewünscht und dann ist solch ein Ergebnis die logische Konsequenz."

Bereits nach den ersten acht Minuten zeichnete sich die Niederlage ab, denn der Tabellenzweite legte ein starkes 7:1 ins Becken. "Da war das Spiel eigentlich gelaufen, so ehrlich muss man sein", konstatierte Bary. Seine Mannschaft fing sich immer wieder Tore per schnellem Gegenstoß ein, obwohl sich die Wasserfreunde auf Münchens Spiel eingestellt hatte. "Sieben oder acht Konter hätten wir unterbinden können", stellte Bary fest. 

Taten seine Fuldaer aber nicht, weshalb die Gäste das Resultat Stück für Stück in die Höhe schrauben konnten. "München hat ein sehr gutes Spiel gezeigt und kämpferisch sowie schwimmerisch überzeugt", lobte Bary den Gegner, der am Ende mit 14 Treffern Unterschied gewann. Nach zwei deutlichen Pleiten belegen die Wasserfreunde den neunten Rang der Tabelle. (the)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:


Wasserfreunde Fulda: Sebastian Arany - Balazs Borbely, Jonathan Wiegand, Paul Purkl, Philipp Purkl, Tarek Bary, Leon Schmitt (1), David Horvath (4), Maximilian Hartung, Philipp Weber, Paul Wiegand (1), Philipp von Keitz, Philipp Jestädt.

SG München: Viktor Sipos - Brinio Hond (3), Joachim Hess (1), Matthias Krimphove (1), Haris Hadjioannou (1), Ivan Mikic (1), Marko Ristic (5), Abel Katona (1), William Gorin, Victor Trusico (3), Ignacio Marian de Diego (2), Anton Spanjol (2). +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön