Osthessen Sport
Gut gelaunte Stützpunktleiter- und leiterinnen: Horst Habermehl (Sparkasse Fulda), Elke Piaskowski (Beauftragte Sportabzeichen des Sportkreises Fulda-Hünfeld), Hein-Peter Möller (Ehrenvorsitzender des Sportkreises) und Vereinsvertreter / Stützpunktleiter der Vereine. (v.r.). Foto: Andreas Scheibelhut

14.05.2019 - FULDA / HÜNFELD

Sportkreis Fulda-Hünfeld legt los

Sportabzeichen-Saison 2019 gestartet

Im Sportkreis Fulda-Hünfeld wurde die Sportabzeichen-Saison eröffnet.  Die neuen Stützpunktleiter- und leiterinnen des Hünfelder SV, SKG Gersfeld und TSV Hilders erhielten durch Elke Piaskowski, Sportabzeichenbeauftragte des Sportkreises Fulda-Hünfeld und Herrn Horst Habermehl, Vorstandsmitglied der Sparkasse Fulda, die Sportabzeichen-Materialboxen mit Übungsmaterial. 

Das Ziel der Sportabzeichenbeauftragten wären 8.500 Sportabzeichen – auf gar 9.000 Abzeichen hofft Habermehl, der dieses Jahr zum zweiten Mal einen dienstfreien „Sportabzeichentag“ für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen veranstaltet. Für die Absolventen des Sportabzeichens wird es am 13. Dezember 2019 im Propsteihaus in Petersberg eine Abschlussveranstaltung mit tollem Programm und einer Verlosung von attraktiven Preisen geben. (pm) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön