Osthessen Sport
Mussten sich in Leimen geschlagen geben: Jonathan Wiegand und die Wasserfreunde Fulda. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

26.05.2019 - LEIMEN

SG Leimen/M. - Wasserfreunde Fulda 15:9

Ohne Horvath: Wasserfreunden fehlt die Durchschlagskraft

Klare Pleite für die Wasserfreunde Fulda: Ohne ihren Torjäger David Horvath unterlagen die Zweitliga-Wasserballer am Samstagabend mit 9:15 (1:3, 3:5, 1:3, 4:4) bei der SG Leimen/Mannheim, der die Revanche für die knappe Niederlage vor einer Woche in Fulda geglückt war.

Im Verlauf des zweiten Viertels mussten die Wasserfreunde ihre Taktik ändern und im Angriff offensiver und mutiger agieren, weil die Gastgeber mit schnellen Treffern auf ein 8:4 enteilt waren. "Wir wollten in der Defensiv so sicher stehen, dass ein möglichst niedriges Ergebnis herauskommt, um die Möglichkeiten auf einen Punktgewinn zu erhöhen", schilderte WFF-Trainer Tarek Bary die Marschroute der Fuldaer.

Da David Horvath, der von Maximilian Hartung am Center ersetzt wurde, den Wasserfreunden nicht zur Verfügung stand, fehlten den Fuldaern Durchschlagskraft und im Schnitt fünf Treffer. Mit zunehmenden Risiko im Angriff produzierten die Gäste allerdings zu viele Fehler oder nicht erfolgreiche Aktionen, die die Gastgeber mit schnellem Gegenstoß-Spiel und einfachen Toren bestraften.

"Zudem war die individuelle Leistung einiger Spieler, mich inbegriffen, nicht optimal", zeigte sich Bary selbstkritisch. Näher als auf 5:10 durch Bary kamen die Wasserfreunde, die das Schlussviertel immerhin ausgeglichen gestalteten, aber nicht mehr heran und kassierten am Ende eine 9:15-Pleite. Vier Spiele, darunter zwei noch nicht terminierte Nachholspiele, haben die Fuldaer in dieser Saison noch zu bestreiten. (the)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:


SG Leimen/Mannheim: Tobias Bode - Simeon Martus (1), Philipp Charisis (1), Kai Stubenvoll, Nils-Hendrik Zimmer (3), Jonas Frey, Marc Hanen (2), Jonas Pohle (6), Amer Hrvic, Patrick Schwabbauer (1), Dennis Thron, Silas Schulz (1), Lutz Frey.

Wasserfreunde Fulda: Sebastian Arany, Konstantin Wolgin - Jonathan Wiegand (2), Paul Purkl, Philipp Purkl, Tarek Bary (3), Leon Schmitt, Maximilian Hartung (1), Paul Wiegand, Philipp von Keitz (2), Philipp Jestädt (1).

Schiedsrichter: Jens Boysen/Klaus Lehn. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön