Osthessen Sport
Fotos: Bernd Vogt

01.06.2019 - HÜNFELD

Hünfelder SV II - Kressenb./Ulmb. 2:0 (1:0)

Hünfelder SV II stößt Tor zur Gruppenliga weiter auf

Der Hünfelder SV II hat den ersten Schritt Richtung Gruppenliga-Rückkehr getan. Mit 2:0 (1:0) gewannen die Haunestädter am Freitagabend ihr erstes Relegationsspiel gegen die SG Kressenbach/Ulmbach. Manuel Kröning und Aaron Gadermann köpften den HSV II damit der Gruppenliga ein Stück näher. 

Die erste Chance des Spiels gehörte jedoch den Gästen aus dem Main-Kinzig-Kreis. Patrick Müller reagierte blitzschnell, lief auf HSV-Schlussmann Pascal Baumgart zu. Baumgart zeigte jedoch ebenfalls seine Reaktionsschnelligkeit und klärte den Ball im Eins-gegen-Eins. (6.). Während der Vertreter aus der Kreisoberliga Süd zunächst Oberwasser hatte, tastete sich der HSV nach und nach ran. „Wir kamen relativ schwierig rein“, bestätigte Hünfelds Trainer Johannes Helmke, der bis zur 16. Spielminute auf das erste Lebenszeichen seiner Mannschaft warten musste. Daniel Kornagel, der heute als einzige Kraft aus der Hessenliga-Mannschatf die Reserve unterstützte, setzte seinen Ball dann aber doch ein ganzes Stück über das Gehäuse. Nach einer verschlafenen Viertelstunde drehte der HSV dann aber auf.

Aaron Gadermann setzte sich herrlich durch und bediente mit einer perfekten platzieten Flanke Manuel Kröning, der zum 1:0 für den HSV einnickte (20.). Zwar führte die Helmke-Elf, aber Kressenbach/Ulmbach konnte immer wieder Nadelstiche setzen. Eine brillante Einzelleistung von Spielertrainer Tim Mulfinger konnte Johannes Wiegand in aller letzte Sekunde von der Linie kratzen (28.) und Patrick Müller musste sich erneut Torwart Baumgart geschlagen geben (13.). „Klar, wir hätten 1:0 in Führung gehen können, die Chancen waren da und natürlich wäre das super für uns gewesen“, so Kressenbachs Spierltrainer Tim Mulfinger nach der Niederlage zum Auftakt der Relegation.

Die ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs begannen ähnlich wie die des ersten Durchgangs. Doch der HSV war dem 2:0 näher, als Kressenbach dem Ausgleich – zunächst. Hünfelds Kapitän Sven Sorian verpasste per Kopf (50.), ehe Aaron Gadermanns Kopfball sitzen sollte. Christian Eckhardt machte nach Vorarbeit von Daniel Kornagel den Ball noch einmal scharf und Gadermann nickte ein (55.) – zwei Tore, zweimal der Kopf.

„In der Halbzeit wollten wir uns dann neu sortieren, aber sind schwerfällig aus der Pause gekommen“, reflektierte Mulfinger, „mit dem 2:0 war das Spiel dann schon fast entschieden. Wir konnten hinten raus noch einmal Druck machen, aber es hat leider nicht zum Anschlusstreffer gereicht.“ Und die Chancen für diesen Treffer waren da. So verpassten Patrick Müller (69.), Mulfinger selbst (71.) und Marius Huhn (89.) den Anschlusstreffer zu erzielen.

Während Kressenbach dem nicht geschossenen Tor hinterher trauerte, hätte Hünfelds Coach Johannes Helmke gerne noch das 3:0 gesehen. „In der 65. bis zur 75. Spielminute hätte ich mir gewünscht den Sack richtig zuzumachen“, so Helmke, lobte seine Mannschaft aber dennoch, „wir haben gut verteidigt und ja, wir müssen den ‚Baumi‘ (Torwart Pascal Baumgart, Anm. d. Red.) hervorheben, der hat heute super gehalten.“

Durch den Sieg des HSV geht es für die SG Kressenbach/Ulmbach bereits gegen die SG Aulatal weiter. Der Hünfelder SV trifft am nächsten Freitag auf die SG Aulatal. (fvo)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:
 

Hünfelder SV II: Pascal Baumgart - Daniel Kornagel (86. Enno Hoyndorf), Manuel Kröning, Johannes Wiegand, Sven Sorian, Sebastian Körner (52. Ivan Lovakovic), Niklas Geyer , Christian Eckhardt, Lukas Halbleib, Aaron Gadermann (75. Felix Kircher), Jan Luca Göbel.

SG Kressenbach/Ulmbach: Sven Hergenröder - Thomas Malchereck, Maximilian Theodor, Patrick Müller, Philip Jobst (71. Andre Bien), Patrick Müller, Daniel Schneider, Jonathan Heil (46. Benjamin Friese), Dennis Malchereck (53. Marius Gärtner), Tim Mulfinger.

Schiedsrichter: Thomas Heckmann (Ebsdorfergrund).

Zuschauer: 700.

Tore: 1:0 Manuel Kröning (20.), 2:0 Aaron Gadermann (55.). +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön