Osthessen Sport
Symbolbild: O|N

07.06.2019 - EITERFELD

Übergabe des Zuwendungsbescheids

105.000 Euro für den Kunstrasenplatz in Eiterfeld

Dr. Stefan Heck, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, hat einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 105.000 Euro an den Sportverein VfL Eiterfeld übergeben. Die Landesmittel stammen aus dem Förderprogramm „Vereinseigener Sportstättenbau“ und dienen dem Bau eines neuen Kunstrasenplatzes.

„Eine wichtige Leitlinie hessischer Sportpolitik ist die bedarfsgerechte und zeitgemäße Ausstattung von Sportanlagen für die Vereine. Der Bau des Kunstrasenplatzes beim VfL Eiterfeld ist sicherlich ein Meilenstein in der Geschichte des Vereins. Egal ob Schnee oder Dauerregen, der neue Kunstrasenplatz wird zu jeder Jahreszeit nutzbar sein. Er wird den Sportstandort aufwerten, die Trainings- und Spielbedingungen vor Ort für die Senioren- und Jugendmannschaften deutlich verbessern und den Verein noch attraktiver machen. Neben der neuen Sportstätte werden die Ballfang- und die Umrandungszäune des Sportgeländes ertüchtigt, so dass der Verein schon bald über eine noch attraktivere Sportanlage verfügt, die auch das Ehrenamt innerhalb des Vereins beflügeln wird. Mit der Zuwendung in Höhe von 105.000 Euro leistet das Land hierfür einen ordentlichen Beitrag“, betonte Dr. Stefan Heck bei der Übergabe des Zuwendungsbescheids. (pm/tw) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön