Osthessen Sport
Mit Johannes B. Kerner unterwegs, um Spenden zu sammeln. Karin Ehlers, Dr. Kurt Ehlers, Johannes B. Kerner, Dr. Stephan Wagner, Gabriele Wagner (v.l.). Fotos: privat

20.08.2019 - FULDA

Tour der Hoffnung mit Kerner, Magath und Co.

Fuldaer erradeln über 40.000 Euro für den guten Zweck

Zum 36. Mal radelten bekannte Sportler, Wirtschaftsakteure, Politiker sowie Unterstützer für krebskranke Kinder. Dabei sammelten die 190 Teilnehmer vom 14. bis zum 17. August eine Gesamtsumme von 2, 38 Millionen Euro. Aus Fulda kamen am Ende der insgesamt 373 Kilometer eine Summe von 42.319 Euro zusammen.

Die Tour der Hoffnung führte auch in diesem Jahr über die Bundesländer Hessen und Nordrhein-Westfalen und setzt als größte privat organisierte Benefiz-Radtour auf Spenden von Unternehmen und Privatpersonen. Neben bekannten Größen der Wirtschaft und der Polititk radelten bei der diesjährigen Tour der Hoffnung auch unter anderem der Ex-Boxweltmeister Henry Maske und der ehemalige Bayern-Trainer Felix Magath mit. Seit der ersten Austragung im Jahr 1983 kam eine Wahnsinns-Summe von mehr als 36 Milllionen Euro zu Stande.

Zum wiederholten Male unterstützte auch Henry ...

In Fulda wurde die seit vielen Jahren unter der Schirmherrschaft von Volker Bouffier stehende Tour von Dr. Kurt und Karin Ehlers sowie Dr. Stephan, Gabriele und Katrin Wagner und Sebastian Steuer begleitet. Dabei kamen Spenden von Joachim Schauss (Wemag), Spotlight Musical, Jollydent, Wagner Fahrzeugteile, Zahnarztpraxis Dr. Ehlers & Dr. Goebels, Möser Dentaltechnik, Rotary Club Fulda, Heurich, Kister & Partner, Care Stiftung, Brillen Trabert und dem Herrensatmmtisch DD zusammen. 

Ziel der Tour der Hoffung sei vor allem, die Chancen einer positiven Behandlung zu verbessen. Im ersten Jahr der Austragung lag die Heilungschance von Leukämie erkrankten Kindern noch bei rund 60 Prozent. Ganze 36 Jahre und 36 Radtouren später sei diese Chance auf über 90 Prozent gestiegen. Inoffizieler Abschluss der Tour der Hoffnung bildet das Jahresende.

Zum ersten Mal begleitete Felix Magath ...

An diesem wird das Geld an die Begünstigten also Vereine der Kinderkrebshilfe, kinder-onkologische Forschungseinrichtungen, Kliniken oder Abteilungen, aber auch an Hilfen für besondere Einzelfälle übergeben. Dabei stehen die Bereiche wie Forschung, neue Behandlungskonzepte, pflegerische und psychosoziale Betreuung, klinische Versorgung und internatioanle Versorgung im Fokus. (pm) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön