Osthessen Sport
Der erfahrene Ex-Profi Christian Pospischil (in grün) eröffnete nach der Pause das Schützenfest. Archivfoto: Frank Hau

09.09.2019 - KÖRLE

FC Körle - SG Bad Soden 0:7 (0:0)

7:0! Bad Soden bastelt eindrucksvoll an der Siegesserie

Fulminanter Auswärtssieg für den Fußball-Verbandsligist SG Bad Soden. Beim Mitaufsteiger FC Körle siegten die Sprudelkicker mit 7:0 (0:0), alle Toren fielen im zweiten Durchgang. Christian Pospischil traf zur Führung, Daniele Fiorentino und Khaibar Amani doppelt. Zudem trugen sich Christoph Neiter und Kevin Paulowitsch in die Liste ein.

Ein Kantersieg, der ausnahmslos in Durchgang zwei zustande kam. "Scheinbar haben wir uns das für die zweite Halbzeit aufgehoben", lachte Wladimir Römmich, der Anton Römmich erneut an der Seitenlinie vertrat. Die Gäste spielten auf Ballbesitz, hatten dadurch gute Gelegenheiten, die vor der Pause jedoch noch nicht genutzt wurden. Als Dosenöffner fungierte dann Christian Pospischil, der kurz nach der Pause zum 1:0 traf (47.).

Danach platzte der Knoten, die Sprudelkicker ließen dem Mitaufsteiger nicht den Hauch einer Chance. Khaibar Amani (53.) und Christoph Neiter (65.) entschieden das Spiel, in der Schlussphase schraubten die Gäste das Ergebnis dann noch enorm in die Höhe. Daniele Fiorentino traf zum 4:0 und 6:0 (76., 80.), Amani erzielte Tor Nummer fünf (78.) und Kevin Paulowitsch setzte den Schlusspunkt (85.).

Körle fand spätestens nach dem 3:0 nicht mehr statt, Gnade ließ Bad Soden jedoch nicht walten. "Das spiegelt den Charakter der Mannschaft wider, die sehr torhungrig ist", freute sich Römmich, dass sein Team die Spiellust nicht verlor. Bad Soden festigt mit dem Kantersieg Platz fünf, es war der dritte Sieg in Serie für den Aufsteiger. (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

FC Körle: Mario Umbach - Ilias El Messihi (80. Luis Taube), Kai Lenz, Dennis Alberding, Thomas Melnarowicz, Felix Lenz, Eren Kadir (79. Mustafa Özata), Marcel Riemann, Walter Heinz Christian Hesse, Christian Dobler Eggers, Julian Umbach.

SG Bad Soden: Abdul Samed Ersöz - Kevin Demuth (79. Tom Dworschak), Adrian Saletnik (68. Memeti Ilir), Christian Pospischil, Kevin Paulowitsch, Daniele Fiorentino, Christoph Neiter, Tim Paulowitsch, Khaibar Amani (79. Dzejlan Hamidovic), Radomir Vlk, Jaroslav Kymlicka.

Schiedsrichter: Christian Stübing.

Zuschauer: 150.

Tore: 0:1 Christian Pospischil (47.), 0:2 Khaibar Amani (53.), 0:3 Christoph Neiter (65.), 0:4 Daniele Fiorentino (76.), 0:5 Khaibar Amani (78.), 0:6 Daniele Fiorentino (80.), 0:7 Kevin Paulowitsch (85.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Hünfelder SV Hünfelder SV 19 47 47
2. SC Willingen SC Willingen 19 21 43
3. SG Johannesberg SG Johannesberg 19 20 42
4. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 19 32 41
5. SSV Sand SSV Sand 18 24 38
6. OSC Vellmar OSC Vellmar 20 17 37
7. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 18 8 30
8. SG Bad Soden SG Bad Soden 19 20 28
9. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 17 14 27
10. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 19 -17 25
11. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 18 -14 22
12. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 19 -16 19
13. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 19 -31 17
14. FC Eichenzell FC Eichenzell 18 -21 13
15. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 18 -33 10
16. FC Körle FC Körle 17 -41 7
17. Melsunger FV Melsunger FV 18 -30 6

Ergebnisse

SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS 1:0 SG Bad SodenSG Bad Soden
SG Barockstadt Fulda-Lehnerz IISG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 2:6 OSC VellmarOSC Vellmar
SC WillingenSC Willingen 4:0 Melsunger FVMelsunger FV
FC EichenzellFC Eichenzell 0:3 SSV SandSSV Sand
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön