Osthessen Sport
Kevin Hillmann (am Boden liegend) vergrößerte die Verletztenliste in der SGB-Abwehr, der Linksverteidiger wird nicht spielen können. Archivfoto: Christian P. Stadtfeld

12.09.2019 - FULDA

Friedberg gastiert in Lehnerz

Sorgenfalten in der Abwehr, Selbstvertrauen in den Beinen

So ausgiebig der Erfolg bei Eintracht Stadtallendorf auch gefeiert wurde, es sind erst sieben Spiele absolviert und der Alltag der Fußball-Hessenliga hat die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz wieder voll im Griff. Am Samstag (15 Uhr) geht es in Lehnerz gegen Türk Gücü Friedberg - begleitet von einigen Problemen in der Defensive.

Gemeint ist damit nicht die Leistung, denn die Hintermannschaft der SGB ließ bislang erst drei Gegentore zu und ist damit das Bollwerk der Liga. Gleich eine komplette Viererkette droht gegen Friedberg auszufallen. "Da haben wir ein bisschen Probleme", umschreibt Barockstadt-Trainer Sedat Gören die Situation noch recht sommerlich. Kevin Hillmann wird ausfallen, Benjamin Fuß und Markus Gröger sind nicht komplett fit. Auch Julian Pecks reiste mit einer Mittelfußprellung aus Stadtallendorf zurück und droht ebenfalls auszufallen.

Der Vorjahres-Aufsteiger Friedberg kommt mit der Empfehlung von vier ungeschlagenen Partien in Folge an die Richard-Müller-Straße, entsprechend fokussiert ist Gören bereits: "Sie haben gute Spieler in ihren Reihen, die das in der Hessenliga bestätigt haben. Wir nehmen das nicht auf die leichte Schulter, das wird niemals passieren." Aufgrund der Spielanlage von Türk Gücü freut sich die Barockstadt auf das kommende Spiel.

"Wenn ein gutes Spiel zustande kommen soll, sind beide Mannschaften dafür verantwortlich. Friedberg kann so ein Gegner sein, aber wir wollen dominant auftreten", so Gören weiter. Was nicht passieren solle, das gute Ergebnis und Gefühl aus dem Stadtallendorf-Spiel gleich im folgenden Heimspiel zu verspielen. "Wir haben eine gute Leistung gezeigt. Diesen Auftritt wollen wir bestätigen", betont Gören. Aller Abwehrsorgen zum Trotz. (tw) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 21 28 48
2. FC Eddersheim FC Eddersheim 21 21 43
3. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 33 41
4. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 21 18 40
5. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 21 26 39
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 20 24 37
7. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 21 8 33
8. RW Walldorf RW Walldorf 21 0 30
9. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 21 -6 29
10. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 20 -19 28
11. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 21 -9 27
12. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 21 -14 25
13. KSV Baunatal KSV Baunatal 21 -5 24
14. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 21 -14 23
15. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 -9 20
16. SV Steinbach SV Steinbach 20 -32 15
17. SV Neuhof SV Neuhof 20 -27 13
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 21 -23 8

Ergebnisse

FV Bad VilbelFV Bad VilbelAbs.VFB GinsheimVFB Ginsheim
SC WaldgirmesSC  Waldgirmes -:- SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg -:- 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-LehnerzAbs.FC EddersheimFC Eddersheim
SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar -:- KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim -:- SV SteinbachSV Steinbach
Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf -:- KSV BaunatalKSV Baunatal
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön