Osthessen Sport
Aus dem Tor zurück ins Feld: Jan Ullrich (vorne) soll mithelfen, die Torflaute zu beenden. Archivfoto: Bernd Vogt

12.09.2019 - BURGHAUN

Bad Vilbel zu Gast

Steinbachs Ziel: Das erste eigene Tor am Mühlengrund

Die Leistungen stimmten, die Ausbeute nicht. Das will der Fußball-Hessenligist SV Steinbach am Samstag (15 Uhr) im Heimspiel gegen den FV Bad Vilbel ändern. Das beherrschende Thema am Mühlengrund ist weiterhin die Flaute vor dem gegnerischen Gehäuse - und damit verbunden eine fast irrwitzige Statistik.

Vier eigene Treffer zeigen Steinbachs Manko deutlich auf. Dass diese vier Treffer in zwei Spielen fielen (1:1 gegen Walldorf, 3:2 gegen Neuhof), macht die Sache nicht besser. "Wenn man in den letzten vier Spielen kein Tor geschossen hat, hat man auch keine Argumente mehr", sagt der Steinbacher Co-Trainer Joachim Weber. Auf dem eigenen Platz gelang sogar kein eigener Treffer, für das 1:1 war der Walldorfer Tobias Werther per Eigentor verantwortlich.

"Es fühlt sich von Außen so an, dass der Glaube etwas fehlt", versucht Weber, die Torflaute zu erklären. Die Steinbacher wollen die Zuschauer mit ins Boot holen, denn Bad Vilbel sei schlagbar. "Es geht nur über die Heimspiele", betont Weber, der Startschuss für eine Heimserie soll gegen den FV fallen. Der kommende Gast lieferte durchwachsene Ergebnisse, darunter aber auch ein 2:1-Sieg gegen Regionalliga-Absteiger Dreieich.

Stand im Pokal gegen den Hünfelder SV noch Offensivspieler Jan Ullrich im Tor, wird gegen Bad Vilbel wieder ein gelerntner Schlussmann auflaufen. Die genaue Diagnose von Tim Kleemanns Verletzung steht noch aus, weshalb Daniel Heinrich wohl im Tor stehen wird. "Das hat er sich durch seine Leistungen verdient", so Weber. Ansonsten stehen die Steinbacher vor dem Luxusproblem, zwei Spieler aus dem Kader streichen zu müssen. (tw) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 21 28 48
2. FC Eddersheim FC Eddersheim 21 21 43
3. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 33 41
4. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 21 18 40
5. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 21 26 39
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 20 24 37
7. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 21 8 33
8. RW Walldorf RW Walldorf 21 0 30
9. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 21 -6 29
10. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 20 -19 28
11. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 21 -9 27
12. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 21 -14 25
13. KSV Baunatal KSV Baunatal 21 -5 24
14. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 21 -14 23
15. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 -9 20
16. SV Steinbach SV Steinbach 20 -32 15
17. SV Neuhof SV Neuhof 20 -27 13
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 21 -23 8

Ergebnisse

FV Bad VilbelFV Bad VilbelAbs.VFB GinsheimVFB Ginsheim
SC WaldgirmesSC  Waldgirmes -:- SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg -:- 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-LehnerzAbs.FC EddersheimFC Eddersheim
SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar -:- KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim -:- SV SteinbachSV Steinbach
Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf -:- KSV BaunatalKSV Baunatal
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön