Osthessen Sport
Fotos: privat

25.09.2019 - BAD SODEN-SALMÜNSTER

Siebter Lauf MSR-Motocross-Meisterschaft

Meckbacher Motocrosser mit guten Ergebnissen

Am vergangenen Wochenende fand beim MRSC Mernes der siebte Lauf zur MSR-Motocross-Meisterschaft statt. Auf der Naturstrecke Am Saurain kämpften rund 340 Fahrer und Fahrerinnen um die Punkte für die Meisterschaft. Der veranstaltende Verein, der MV Seemengrund, tat sein bestes, um den Fahrern ein optimales Rennwochenende zu bieten.  

Dabei hatte auch der Wettergott sein Einsehen, denn bei sonnigen und warmen Wetter war n den elf verschiedenen Klassen für reichlich Action gesorgt. Mit dabei waren auch die Sportfahrer vom MSC Meckbach, die dort um wichtige Punkte in den verschiedenen Klassen von 125ccm bis 450ccm fuhren. In der Klasse MX2 Jugend Klasse gingen die Fahrer Darius Fischer aus Mihla auf Ktm, Finn Wiedersprecher aus Kassel auf Husqvarna und Maximilian Heres aus Armenhof auf Ktm an den Start. Sie fuhren auf die Plätze 12, 14, und 18.

In der Damenklasse hingegen musste die Tabellenführerin Johanna Neusüss aus Langenhain ihre Titelverteidigung begraben, da sie die letzten beiden Läufe nicht mehr bestreiten kann. Neue Tabellenführerin ist jetzt Melanie Denk aus Fritzlar und Joanne Sperk aus Frielendorf und Lea Tischendorf aus Tann, die in Mernes auf die Plätze eins, zwei und vier fuhren.

In der MX1National fuhr der Tanner Sven Tischendorf mit seiner SM-Sport Ktm erneut in die TopTen auf den neunten Rang. Seine beiden Vereinskollegen Sascha Gümpel aus Breitau wurde 16. und Sebastian Stunz aus Weißenhasel 22. In dieser Klasse. In der MX Light gingen Sascha Reuter aus Ahlheim und Jonas Wenderoth aus Morschen an den Start, sie fuhren auf den Plätzen 15 und 23 ins Ziel.

In der Klasse MX 40+ fuhren Knut Valtingjoer aus Fulda auf Platz sechs in der Tageswertung, sowie Heinz Geyer aus Staufenberg auf sieben vor. Sowie Andre Brühbach aus Homberg auf den elften Gesamtrang. Am Sonntag ging der Mihlaer Youngster Darius Fischer in der Klasse Youngster an den Start, und wurde hier in der Tageswertung 16.

Sven Tischendorf aus Tann ging ebenfalls zweimal an diesem Rennwochenende an den Start, und fuhr in der Klasse Masters auf den 17. Platz. In der Tageslizenz gingen die beiden Meckbacher Starter Sebastian Stunz aus Weißenhasel und Sascha Reuter aus Alheim an den Start, sie belegten die Plätze fünf und sechs. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön