Osthessen Sport
Jubel beim SV Petersberger: der Aufsteiger in die Luftgewehr-Bundesliga siegte zum Auftakt doppelt. Foto: Privat

15.10.2019 - REGION

Gemischte Gefühle bei Osthessens Schützen

Petersberger Knaller-Auftakt - Mengshausen mit zwei Pleiten

Für die osthessischen Schützenvereine standen am vergangenen Wochenende die ersten beiden Spieltage in der 1. Luftgewehr-Bundesliga Nord an. Der SV Petersberg wusste dabei in zwei spannenden Spielen mit zwei überraschenden Siegen zu überzeugen. Die SGi Mengshausen verbuchte dagegen zwei Niederlagen zum Start. 

Zum Auftakt duellierten sich die Petersberger am Samstag bei ihrem Debüt mit dem SV Wieckenberg und konnten dabei einen unfassbar spannenden Wettkampf im Stechen für sich entscheiden (3:2). Nachdem die starke Vinita Bhardwaj, Neuzugang aus Indien, den ersten Punkt holte, machte es Johanna Tripp ihr gleich und erhöhte auf 2:0. Wieckenberg steckte im Anschluss jedoch nicht auf und kam so nach guten Serien zum Ausgleich. Nun lag es an Jana Heck, die im Stechen die Ruhe behielt und so die Mannschaft und die mitgereisten Fans erlöste.

Am darauffolgenden Sonntag hieß der Gegner Braunschweiger SG, der ähnlich wie Wieckenberg den Petersbergern nichts schenkte, wodurch auch die Begegnung am zweiten Spieltag erst im Stechen entschieden wurde (3:2). Schließlich zeichnete sich wieder Bhardwaj aus, die in einem herzzerreißenden Finale die besseren Nerven hatte. Das Team um Bhardwaj, Tripp, Jana und ihre Schwester Mona Heck sowie Jasmin Busse hat damit einen perfekten Start in die neue Saison hingelegt.

Für die MGi Mengshausen lief es derweil weniger gut. Am Samstag scheiterten (1:4) die Niederaulaer am Ende zwar deutlich, vom Spielverlauf jedoch knapp am Ersten der vergangenen Saison, der BSV Buer-Bülse. Im zweiten Spiel musste Mengshausen dann eine deutliche Niederlage (0:5) gegen SSG Kevelaer hinnehmen, die allerdings individuell stark besetzt waren und mit dem Israeli Sergey Richter sogar einen Olympiateilnehmer in ihren Reihen hatten. Für den einzigen Punktgewinn am Wochenende sorgte damit Jaqueline Becker in der Partie gegen Buer-Bülse. (pm/erb) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön