Erfolgreiche Reiterinnnen des Reitvereins Hilperhausen 2019: Emily Hentschel, Lina Spohr, Ute Rausch, Aline Ickler, Herbert Jacob, Reinhard Borneis, Reinhold Altmüller, Sina Hartmann, Nicole Bornschier (hinten von links). Larissa Knierim, Stella Grenzebach, Marlene Scholz, Charlotte Schär, Pauline Diegel, Selina Nuhn, Svea Porsche, Sofie Hentschel, Emma-Sophie von Döhren, Emilia Wagner, Gesa-Marie von Döhren, Carla Padilla, Emily Schenk, Fee Bornschier (Mitte von links). Finja Porsche, Jolina Steinberger, Cecil Bütefür (kniend von links). Foto: Verein

06.02.2020 - NIEDERAULA

Ehrungen bei Hauptversammlung

Reitverein Hilperhausen ehrt die besten Sportler

Der Reitverein Hilperhausen hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung zahlreiche Reiterinnen für die erfolgreiche Turniersaison 2019 geehrt. Der Verein wurde auf Spring-, Dressur-, Vielseitigkeits- und Geländeturnieren vertreten. Gesamthaft wurden 21 Reiterinnen geehrt und erhielten einen Geldpreis, der vom ersten Vorsitzenden Reinhold Altmüller zusammen mit dem zweiten Vorsitzenden Herbert Jacob und Beisitzer Reinhard Borneis übergeben wurde.

Im Jahr 2020 plant der Reitverein Hilperhausen erstmalig ein Late Entry-Spring-Turnier am 21. März. Dies wird eine neue Herausforderung für den Verein, denn Anmeldungen können bis zum Turniertag erfolgen. Die in 2019 fertig gestellte Reithalle ermöglicht es erstmalig Springprüfungen bis zur Klasse M* anzubieten. Weitere Veranstaltungen sind ein Trailritt, ein Spring- und Dressurturnier sowie die Prüfung zum Reitabzeichen. Verschiedene Lehrgänge werden ebenfalls angeboten. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön