Wie schon ihre Zwillingsschwester Lisa muss auch Anna ihre Teilnahme am London Marathon absagen Archivfoto:Carina Jirsch

01.10.2020 - NÜSTTAL

Schuld ist eine Nierenbeckenentzündung

London-Marathon ohne Hahner-Twins: Anna Hahner muss kurzfristig absagen

Nach Lisa muss auch ihre Zwillingsschwester Anna Hahner ihre Teilnahme am London Marathon kurzfristig absagen. Grund ist eine Nierenbeckenentzündung. Dies gab die Olympia-Teilnehmerin auf ihrem Instagram-Profil bekannt.
 
"Eine leichte Nierenbeckenentzündung hat mich leider davon abgehalten, dass ich mich in den letzten entscheidenden Trainingseinheiten zu 100 Prozent ausbelasten konnte", schreibt die gebürtige Hünfelderin weiter. Die Blutwerte seien immer noch so schlecht, dass an eine Teilnahme nicht zu denken sei. "Um Topleistungen zu erzielen, muss man topfit sein. Ich habe alles versucht, doch ein Start am Sonntag ist nicht möglich. Das nervt gerade ziemlich", endet ihr Post.
 
Ursprünglich wollte sie mit ihrer Zwillingsschwester am kommenden Sonntag in London an den Start gehen. Lisa Hahner musste jedoch bereits vor zwei Wochen ihre Teilnahme absagen, jetzt folgt auch ihre Zwillingsschwester. (fh) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön