Marius Kullmann bereitete den Sieg des SV Flieden vor und krönte seine Leistung mit dem Treffer zum 3:0. Archivfoto: Carina Jirsch

11.10.2020 - FLIEDEN

SV Flieden - 1. FC Erlensee 3:0 (1:0)

Souverän und ohne Wahnsinn: Kullmann-Standards schlagen Erlensee

Marius Kullmann war der Mann des Spiels beim Fußball-Hessenligisten SV Flieden. Der Außenverteidiger bereitete beim 3:0 (1:0)-Sieg über den 1. FC Erlensee die Treffer von Andre Leibold und Niko Zeller vor und markierte den Treffer zum Endstand selbst. Die Buchonen halten sich mit dem Erfolg weiterhin im oberen Drittel der Tabelle.

Eine positive Nachricht gab es für den SV Flieden schon vor dem Spiel: Fabian Schaub war wieder fit und saß gegen Erlensee erstmals wieder im Kader, blieb aber ohne Einsatz. "Wenn wir ihn gebraucht hätten, hätten wir ihn reingeworfen. So können wir ihn jetzt eine Woche ganz normal aufbauen", sagte Co-Trainer Markus Kullmann. Im Vergleich zum 1:1 gegen den SC Griesheim vor drei Tagen verzichtete Fliedens Trainer Zlatko Radic auf die große Rotation, lediglich Nico Hohmann rückte für Christian Kreß in die Startelf. 

Doch zunächst einmal waren die Gäste die bestimmende Mannschaft und hatten die ersten beiden guten Gelegenheiten. Nach etwa einer Viertelstunde hatten auch die Buchonen die Müdigkeit vom Mittwochsspiel aus den Knochen geschüttelt und übernahmen mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel, ehe ein Standard die Hausherren in Führung brachte. Marius Kullmann brachte ein Ecke herein, die Andre Leibold ins lange Eck verlängerte (20.). 

Überhaupt brachten die Standards von Kullmann jede Menge Gefahr. Wenige Minuten nach der Führung fand erneut eine Ecke Startelf-Rückkehrer Hohmann, der aber die Latte traf (23.). Präziser verlief es dann kurz nach dem Seitenwechsel: Diesmal war es ein Kullmann-Freistoß, den Niko Zeller im Erlenseer Kasten unterbrachte (52.). Somit war der Mann des Tages gefunden und der traf gleich auch noch - natürlich per Standard. Ein Freistoß fand den Weg zum 3:0 (72.).

"Marius war heute der Antreiber, der mit seiner Leistung alle mitgezogen hat", sagte Kullmann. Allerdings hatte Erlensee noch in Halbzeit eins die Möglichkeiten, zuvor auszugleichen. Doch weder Sebastian Wagner noch Tom Niegisch kamen an Fliedens Schlussmann Lukas Hohmann vorbei. So wurde es ein souveräner Erfolg des SV Flieden, der erstmals in dieser Saison kein Drama auf dem heimischen Platz benötigt. (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SV Flieden: Lukas Hohmann - Nico Hohmann, Andre Leibold, Luca Gaul, Gideon Betz (77. Jacob Müller), Aaron Neu, Niko Zeller, Marc Götze, Felix Hack, Sascha Rumpeltes, Marius Kullmann (84. Noah Odenwald).

1. FC Erlensee: Tim Kuhl - Luca Walke, Nico Hixt (53. Jack Forster), Danny Fischer, Pascal Hamann, Ilias Becker, Jan Lüdke, Marcel Mohn (80. Jonas Bassenauer), Nico Damm (69. Jona Spindler), Sebastian Wagner, Tom Niegisch.
 
Schiedsrichter: Boris Reisert (Rödermark).

Zuschauer: 250.

Tore: 1:0 Andre Leibold (20.), 2:0 Niko Zeller (53.), 3:0 Marius Kullmann (72.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 12 25 33
2. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 12 26 31
3. RW Walldorf RW Walldorf 11 15 23
4. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 11 15 22
5. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 10 12 20
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 12 0 19
7. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 12 3 18
8. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 12 3 18
9. SV Steinbach SV Steinbach 11 0 15
10. FSV Fernwald FSV Fernwald 10 -1 15
11. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 12 -2 13
12. SV Neuhof SV Neuhof 12 -13 13
13. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 12 -18 13
14. SV Zeilsheim SV Zeilsheim 11 0 12
15. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 12 -4 10
16. KSV Baunatal KSV Baunatal 10 -6 10
17. Hünfelder SV Hünfelder SV 12 -15 9
18. FC Eddersheim FC Eddersheim 10 -8 8
19. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 11 -9 8
20. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 11 -23 7

Ergebnisse

SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 2:0 FC EddersheimFC Eddersheim
SV NeuhofSV Neuhof 0:4 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV ZeilsheimSV Zeilsheim 1:3 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 1:1 SV SteinbachSV Steinbach
FSV FernwaldFSV Fernwald 5:2 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg 6:0 TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 3:0 SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden
RW WalldorfRW Walldorf 4:2 VFB GinsheimVFB Ginsheim
FV Bad VilbelFV Bad Vilbel 2:0 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 0:1 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 2:0 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
SC WaldgirmesSC  Waldgirmes 3:0 TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden 3:0 Hünfelder SVHünfelder SV
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 0:0 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 4:0 SV NeuhofSV Neuhof
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön