Symbolbild: Tobias Herrling

18.02.2021 - REGION

Keine Auf- und Absteiger im Handball

Unterbrechung bis 5. April verlängert, aber: keine Wertung der Saison

Wie der Hessische Handball-Verband (HHV) mitteilte, wird die Aussetzung des Spielbetriebs bis zum 5. April verlängert. Da sich der Verband selber eine Frist gesetzt hatte, wird es in dieser Spielzeit keine Wertung mehr geben. Auf- und Absteiger werden nicht ermittelt.

Hätte der Handball-Spielbetrieb vor dem 15. März wieder gestartet werden können, hätte man die Runden in den Ligen noch einer Wertung unterzogen. So allerdings sieht der Verband keine Möglichkeit mehr, ein aussagekräftiges Tabellenbild zu erspielen, weshalb diese Spielzeit nicht gewertet und es keine Auf- und Absteiger geben wird.

Ausnahme wären die Oberligen, da der DHB allen ein Aufstiegsrecht zur 3. Liga anerkennt. In Abstimmung mit interessierten Vereinen werde der HHV versuchen, im Männer- und Frauenbereich einen sportlichen Aufsteiger für die 3. Liga zu ermitteln. Teilnahmeberechtigt sind lediglich Mannschaften, die die Aufstiegsbedingungen des DHB nachweisen. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön