Emotionaler Abschied im kleinen Kreis v. l. Sportkreisvorsitzender Harald Piaskowski, Frau Birgit M. Schwertner-Sladeczek und Sportabzeichenbeauftragte Elke Piaskowski. Foto: Charlie Rolff

04.03.2021 - FULDA

Schulsport-Koordinatorin dankt ab

Charismatische Frontfrau des Sportabzeichens in den Ruhestand verabschiedet

Knapp 42 Jahre lang koordinierte Frau Birgit M. Schwertner-Sladeczek in den Schulen im Landkreis Fulda die Abnahme der Sportabzeichen. Die nun 70-Jährige wurde kürzlich von der Sportabzeichenbeauftragten Frau Elke Piaskowski und ihrem Ehemann Sportkreisvorsitzender Herrn Harald Piaskowski im kleinen Kreis in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Sie galt über Jahrzehnte als "Kopf des Sportabzeichens" im gesamten Fuldaer Land und fungierte auch nach Ende Ihres aktiven Schuldienstes als Lehrerin in der Schloss-Schule in Neuhof als Sportabzeichen-Koordinatorin in den Schulen. Die Bilanz begeistert: 159346 Sportabzeichen sind somit in über vier Jahrzehnten im gesamten Landkreis Fulda abgelegt worden. 2015 lag der Höhepunkt bei 7384 Sportabzeichen und im Jahr 2020 bei immerhin 3771 abgelegten Abzeichen.

Im Palais Altenstein in Fulda dankte Harald Piaskowski seiner Frau für ihren großartigen Einsatz, welcher auch zur hervorragenden Platzierungen des Sportkreises Fulda-Hünfeld in der Landesstatistik beigetragen habe. Seine Frau dankte von Herzen für die gute Zusammenarbeit und lud sie ein, hin und wieder mal vorbeizuschauen und überreichten gemeinsam ein schönes Frühlingsblumengesteck und den "Fuldaer Lilienthaler" – ein Einkaufsgutschein für die teilnehmenden Gewerbe in der Innenstadt. (pm)+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön