Rasdorf
Sommerkino Point Alpha: „Auswärtsspiel – Die Toten Hosen in Ost-Berlin“ & Filmpromis
"Auswärtsspiel" mit den Toten Hosen läuft am 11. Juli im Point-Alpha-Sommerkino.
Kultur
Donnerstag, 11.07.24
US Camp, Gedenkstätte Point Alpha
19:00 Uhr
frei
Beschreibung:

Mit dem rockigen Musik-Spielfilm „Auswärtsspiel – Die Toten Hosen in Ost-Berlin“ geht das Sommerkino im US Camp von Point Alpha in die nächste Runde. Der Eintritt ist frei. Zu Gast sind der Regisseur Martin Groß und der Rock-Produzent Mark Reeder.

Die Stasi an der Nase herumführen und ein Punk-Konzert in einer Kirche in Ost-Berlin spielen? Was so unglaublich klingt, ist der westdeutschen Punkband „Die Toten Hosen“ 1982 mithilfe des Rock-Produzenten Marc Reeder tatsächlich gelungen. Und der Regisseur Martin Groß hat dieses Ereignis in einem einzigartigen Film dokumentiert. Mit entdeckendem Blick spürt der Film den ungewöhnlichen Augenblicken von damals nach und versetzt die Zuschauer zurück in eine verkrustete Zeit, in der Musik zu einer Botschaft wurde.

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr mit einem kompakten Einführungsvortrag, der das Thema einordnet und ergänzende Infos bietet. Im Anschluss an die Vorführung bleibt noch Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Team vom Black Horse Inn hält Snacks und Getränke bereit. Kooperationspartner ist die Bundesstiftung Aufarbeitung. Um Anmeldung wird gebeten – per Mail unter [email protected] oder Telefon 06651/919030. Der Eintritt ist frei. Die Atmosphäre ist authentisch, das Ambiente für ein Kino-Erlebnis auf Point Alpha unvergleichlich.

zusätzliche Informationen:

 

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön