Fulda
Geisterkinder - Lesung mit Valerie Riedesel zu Eisenbach
Valerie Riedesel zu Eisenbach aus Lauterbach am 13. Juni ab 18 Uhr, Aula der "Alten Universität"
Kultur
Donnerstag, 13.06.24
Aula der "Alten Universität"
18:00 Uhr
frei
Beschreibung:

Über 200 Kinder von Angehörigen der Widerstandsgruppen um Claus Schenck Graf von Stauffenberg wurden nach dem missglückten Attentat vom 20. Juli 1944 in "Sippenhaft" genommen. Sie sollten ihrer Identität beraubt und zum Teil sogar in KZs verbracht werden. Valerie Riedesel zu Eisenbach aus Lauterbach schrieb mit ihrem Buch "Geisterkinder" einen SPIEGEL-Bestseller, in dem sie aus den Tagebüchern ihrer Mutter - einem der "Geisterkinder" - ein beredtes Zeugnis über die verbrecherischen Machenschaften von Himmler SS verfasste.
Frau von Riedesel liest am 13. Juni ab 18 Uhr in der Aula der "Alten Universität" aus ihrem Buch. Der Eintritt ist frei.

zusätzliche Informationen:

 

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön