Termine  für  Mittwoch,  den  22.06.22
calendar_icon clock_icon map_icon category_icon
Alles rund um das Thema ganzheitliche Gesundheit
404 not found

Die Gesundheitsbranche ist vielfältig, interessant und vor allem eines: wichtig. Deshalb veranstaltet das BNI-Chapter Rodenberg am Mittwoch, den 22. Juni, ab 6:45 Uhr im Göbels Hotel Rodenberg (Heinz-Meise-Straße 98 in Rotenburg) einen Besuchertag zum Thema ganzheitliche Gesundheit. Dazu sind alle Unternehmerinnen und Unternehmer herzlich eingeladen. Physiotherapeutin Vanessa Koster und Stoffwechsel-Balance-Therapeut Ingo Kortendieck werden gemeinsam einen spannenden Vortrag über das Zusammenspiel körperlicher und mentaler Gesundheit halten.

BNI (Business Network International) ist ein weltweit oper...

location_pin Rotenburg an der Fulda
Heinz-Meise-Straße 98
36199

clock_icon 06:45 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 22.06.2022

„Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt."
404 not found

„Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt."

Die lustigen Geschichten hinter den Redensarten

Warum heißt es eigentlich „die Katze im Sack kaufen“? Und was steckt hinter dem „Pantoffelheld“ und warum legen wir „einen Zahn zu“? Die Sonderausstellung spürt der Herkunft von Sprichwörtern, geflügelten Worten und Redensarten in der deutschen Sprache nach. Das Publikum erwarten charmant hintergründige Illustrationen der Künstlerin Marei Schweitzer, liebevoll detailreich eingerichtete Miniatur- Schaukästen und Mitmachstationen für Jung und Alt. Auch an ausgewähl...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 03.04.2022

Dauerausstellung "Arbeitstiere"
404 not found

Dauerausstellung Arbeitstiere bereichert Museumsdorf

Im bäuerlichen Umfeld war bis Mitte des 20. Jahrhunderts der Einsatz von Pferden und Rindern für landwirtschaftliche Arbeiten nicht nur alltäglich und selbstverständlich, sondern auch lebenswichtig. Die Tiere zogen große Heuwagen, wurden vor den Pflug gespannt oder trieben Göpel zum Antrieb von Landmaschinen an. Bei der Zusammenarbeit nahmen sie den Menschen schwere körperliche Arbeiten ab, die diese allein nicht oder nur in begrenztem Umfang selbst hätten ausführen können.

Das Wissen um die Zusammenarbeit von Mensc...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon 4.00 €

calendar_icon 01.04.2022

Das Freilandmuseum im Überblick
404 not found

Das Freilandmuseum im Überblick

Beim Besuch ausgewählter Museumshäuser erkunden wir, wie Menschen im ländlichen Unterfranken früher gelebt, gearbeitet und gefeiert haben. Auf Wunsch sind folgende Schwerpunkte zusätzlich buchbar:

• Tiere
• Wasser
• Armut

Maximal: 25 Personen pro Gruppe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 50 € pro Gruppe, zuzüglich Eintritt

Kontakt
Museumsverwaltung
Anja Perleth
Monika Trost
Telefon 09778 9123-0
E-Mail an das Museum

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon 50.00 €

calendar_icon 01.04.2022

Mit dem Rhön-Zügle im Streutal unterwegs
404 not found

Mit dem Rhön-Zügle im Streutal unterwegs

Bei einer Fahrt mit der Museumsbahn "Rhön-Zügle" wird die Vergangenheit wieder lebendig. Mit ihren historischen Waggons, den sogenannten Donnerbüchsen, verkehren an ausgewählten Fahrtagen Dampf- und Dieselloks zwischen den Bahnhöfen Fladungen und Mellrichstadt.

Lassen Sie die Landschaft des malerischen Streutals gemütlich an sich vorbeiziehen und entdecken Sie auf der 18 Kilometer langen Bahnstrecke die Langsamkeit wieder. Die Rhön-Zügle-Fahrt lässt sich perfekt mit einem Besuch des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen verbinde...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 10:00 Uhr

money_icon 6.00 €

calendar_icon 01.05.2022

BRÜCKENZAUBER – KINDERWORKSHOPS
404 not found

BRÜCKENZAUBER – KINDERWORKSHOPS

WIR BAUEN BRÜCKEN ZWISCHEN MENSCHEN UND KULTUREN

Beim diesem spannenden Kreativprojekt gestalten Kinder phantasievolle Bilder und interessante Objekte.

Dabei kommen die unterschiedlichsten Methoden der Kunst zum Einsatz: Malerei, Zeichnen, Drucktechniken, Objektbau, Collagen, Videoclips und allerlei Mischtechniken. So unterschiedlich die Ergebnisse auch sein mögen – immer geht es darum, Fremdes, Erstaunliches, Entfernungen und Gegensätze zu verbinden und Brücken zu bauen zwischen den Menschen und ihren Kulturen.

location_pin Hofbieber
An der Milseburg 2
36145

telephone_icon 06657 8002
clock_icon 11:00 Uhr

money_icon 5.00 €

calendar_icon 07.06.2022

Refugium
404 not found

Sonderausstellung "Refugium": Präsentation Illustrationen Marco Wagner

ab Sonntag, 1. Mai, 11 Uhr

14 Uhr Künstlergespräch mit Marco Wagner

Refugium

Marco Wagner

Refugium bedeutet „sicherer Ort“, „Zufluchtsstätte“. Ab dem 1. Mai zeigen wir unter dem Titel „Refugium“ in historischen Räumen Bilder und Graphiken von Marco Wagner, Künstler und Illustrator aus Haselbach bei Bischofsheim. Eine wichtige Rolle in Wagners Arbeiten spielt „Heimat“, ein je nach Perspektive politisch oder subjektiv a...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 11:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 01.05.2022

Live-Performance am „Weg der Hoffnung“
404 not found

Aktions-Kunst für den Moment: Zu einer ganz besonderen Live-Performance am „Weg der Hoffnung“ auf Point Alpha lädt eine Schülergruppe die Öffentlichkeit  ein. Die musikalische Untermalung übernimmt Malik Alkhalifa, der dazu eine Hang-Drum spielen wird. Das interessierte Publikum erwartet eine eindrucksvolle künstlerische Darstellung mit Textbeiträgen, die nicht nur für Augen und Ohren in Erinnerung bleibt.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen S 21 a+b der Sozialassistentenausbildung der Evangelischen Schule für soziale Berufe Eisenach haben sich unter Leitung von ...

location_pin Geisa
Platz der Deutschen Einheit 1
36419

telephone_icon 06651-919031
clock_icon 11:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 22.06.2022

KUNST AUS ALLER WELT - ZUSAMMENSCHAU
404 not found

KUNST AUS ALLER WELT - ZUSAMMENSCHAU

Dialog zwischen der Kunstsammlung des Bundes und der Artothek der Kunststation

Die Kunststation Kleinsassen freut sich, Werke internationaler Künstler*Innen aus den reichen Sammlungen des Bundes ausleihen zu dürfen und diese mit einer Auswahl aus ihrer eigenen Artothek in Dialog zu setzen.

Lassen Sie sich überraschen von dieser Ausstellung und mit hineinnehmen in die Welt der Kunst, die keine Sprachbarrieren kennt, alle Menschen unterschiedslos anzusprechen vermag, die irritiert, anregt und fasziniert.

location_pin Hofbieber
An der Milseburg 2
36145

telephone_icon 06657 8002
clock_icon 13:00 Uhr

money_icon 2.00 €

calendar_icon 01.06.2022

Kostenlose AWO-Infoveranstaltung „Vererben und erben - mit Geschick!“
404 not found

Im AWO-Altenzentrum in Eichenzell findet am 22. Juni um 18 Uh reine kostenlose und öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Vererben und erben - mit Geschick“ statt. Sie ist Teil der diesjährigen Vortragsreihe der AWO-Nordhessen „Hilfe zur Selbsthilfe“ und richtet sich an Seniorinnen und Senioren, Angehörige und weitere Interessierte.

Worauf muss ich beim Verfassen meines Testaments achten? Spielt dabei auch mein „digitales Erbe“ eine Rolle? Diesen Fragen geht unser Referent Rechtsanwalt Erhard Kött aus Fulda mit dem Schwerpunkt Erbrecht, nach und beleuchtet dabei besonder...

location_pin Eichenzell
Am Riedrain 9
36124

telephone_icon 06659/98648-0
clock_icon 18:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 22.06.2022

(Rad-)Verkehrswende national und international
404 not found

Vortrag im FahrRad-Semester 2022 der Hochschule Fulda

Referent: Prof. Dr. Dennis Knese (Professur für nachhaltige Mobilität und Radverkehr; Frankfurt UAS)

Herr Knese ist Professor für nachhaltige Mobilität und Radverkehr an der Frankfurt University of Applied Sciences und beschäftigt sich mit Ansätzen zur Stärkung des Radverkehrs als Teil nachhaltiger Mobilitätskonzepte. Im Vortrag wird er die großen Herausforderungen ansprechen, die für eine echte Verkehrswende angegangen werden müssen. Anhand von Beispielen aus Deutschland und dem Ausland wird er auch zeigen, welc...

location_pin Fulda
Leipziger Straße 123
36037

clock_icon 18:30 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 22.06.2022

'Wie ich den Weg zum Führer fand' - Buchvorstellung
404 not found

In dem aktuell veröffentlichten Buch "Wie ich den Weg zum Führer fand' - Beitrittsmotive und Entlastungsstrategien von NSDAP-Mitgliedern - vergleichen der renommierte Wahl- und Parteienforscher Prof. Dr. Jürgen W. Falter und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Selbstzeugnisse von Parteimitgliedern der NSDAP aus der Zeit vor 1937 mit den Angaben derselben Personen in ihren Verfahren ab 1946/47. Anhand zahlreicher zeitgenössischer Quellen gibt dieser Band, erstmals überhaupt, Antworten auf beide Fragen. 

Im Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hubert Kleinert stellt Prof. Dr. Jü...

location_pin Fulda

36041

telephone_icon 0661-8398-0
clock_icon 19:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 22.06.2022

MEETING DER ANONYMEN ALKOHOLIKER / Die Anonymen Alkoholiker helfen, nüchtern zu leben.
404 not found

Sind die Anonymen Alkoholiker (AA) etwas für Sie?

Keine Kontrolle beim Trinken?

Die Anonymen Alkoholiker helfen, nüchtern zu leben.

Anonyme Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung von Alkoholismus zu verhelfen.

Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören.

Die Gemeinschaft kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren, sie erhält sich...

location_pin Petersberg
An Sankt Johann 1-5
36100

clock_icon 19:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 22.06.2022

Welthits auf Hessisch - NEUER TERMIN
404 not found

"Die Verhessung der Welt"

„Welthits auf Hessisch“ ist ein Projekt der Frankfurter Musiker Tilman Birr und Elis. Mit Bass und Gitarre spielen sie Welthits der letzten sechzig Jahre, die sie aus dem meist englischen Original ins Hessische übersetzt haben. So wird aus Michael Jacksons „Bad“ die hessische Version „Bös“, aus dem Rihanna-Hit „Umbrella“ die Ballade „Reschescherm“. So klingen Welthits, wenn alle Popmusik aus Hessen käme (was sie ja, simmerma ehrlich, eigentlich auch tut).

Seit die beiden Musiker im Sommer 2015 diese Videos ins Netz gestellt haben, ist...

location_pin Fulda
Jesuitenplatz 2
36037

telephone_icon 0661/240230
clock_icon 20:00 Uhr

money_icon 22 €

calendar_icon 22.06.2022



TIM FRÜHLING KOMMT WIEDER NACH NEUBERG
404 not found

TIM FRÜHLING KOMMT WIEDER NACH NEUBERG

Der Autor wird aus seinem neusten Buch - 111 Orte an Main und Kinzig - lesen

Tim Frühling, bekannt als Moderator zahlreicher Fernseh- und Rundfunksendungen des Hessischen Rundfunks (z.B. alle Wetter) sowie auch als Buchautor, kommt wieder zu uns nach Neuberg.

An diesem Abend wird er sein neuestes Buch vorstellen: „111 Orte an Main und Kinzig, die man gesehen haben muss“. Das Lesevergnügen bietet sicher auch viele interessante Anregungen für Ausflüge in unserer schönen Region.

location_pin Neuberg
Mühlstraße 22
63543

clock_icon 20:00 Uhr

money_icon 8.00 €

calendar_icon 22.06.2022

X

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön