Alle freuen sich über die finanzielle Spritze. -

RONSHAUSENLEADER Programm

Geld vom Land für das Multifunktionsfeld der Grundschule

25.11.15 - Große Freude herrschte am Dienstag beim Förderverein der Grundschule Ronshausen und Bürgermeister Markus Becker, als Landrat Dr. Michael Koch mit 31.718,00 Euro Fördermitteln aus dem LEADER Programm im Gepäck zur Schule kam und den Bewilligungsbescheid an den Vorsitzenden des Fördervereins Andreas Hauser zum Bau eines Multifunktionsfeldes an der Grundschule überreichte. Die Gesamtkosten sind mit 75.491,07 Euro veranschlagt. Den Restbetrag in Höhe von 43.773,07 Euro will der Förderverein durch Spenden finanzieren. Zur Realisierung dieses ehrgeizigen Projektes, schloss der Verein einen Nutzungsvertrag über 25 Jahre mit dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg ab, dem die Fläche gehört.

Öffentlich zugänglich

Landrat Dr. Michael Koch, links ...Fotos: Gerhard Manns

Das Ziel des Vereins ist eine öffentlich zugängliche Freizeitfläche zu schaffen, die neben den Schülern der Grundschule auch allen Bürgerinnen und Bürgern während der Öffnungszeiten zur Verfügung stehen soll. Mit dem Bau dieses Multifunktionsfeldes soll ein wertvoller Beitrag zur Daseinsvorsorge und der Verbesserung der Lebensqualität im ländlichen Raum geleistet werden. Da es sich bei dem Projektträger um einen privaten handelt und dieser in die öffentliche Daseinsvorsorge investiert, erhält er die erhöhte Förderquote von 50 Prozent anstatt nur 35 Prozent. (gm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön