- Fotos: Gerhard Manns

SCHENKLENGSFELDNachlöscharbeiten

Erneute Rauchentwicklung im ausgebrannten Wohnhaus

01.03.16 - Am Dienstagvormittag gegen 10:15 Uhr wurden die Feuerwehren Schenklengsfeld- Mitte, die Ortsteilwehr Malkomes und die Drehleiter (DL) der Feuerwehr Bad Hersfeld zu einem Folgeeinsatz zum am Samstag ausgebrannten Wohnhaus nach Malkomes gerufen. (OSTHESSEN|NEWS berichtete am Samstag und Sonntag ausführlich darüber) Dort stellte man eine stärkere Rauchentwicklung im Dachbereich neben dem Kamin fest. Ein Feuerwehrmann im Korb der Drehleiter entfernte mit einem Einreißhaken Dachziegeln, um an die rauchenden und brennenden Balken heranzukommen.

Die Glutnester löschten der Feuerwehrmann aus dem Korb der Drehleiter und ein Trupp mit einem B-Strahlrohr von der Rückseite des Hauses ab. Nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera durch den Schenklengsfelder Gemeindebrandinspektor Torsten Wennemuth konnte Entwarnung gegeben werden, Feuer aus, Einsatz beendet. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön