Archiv

Filzprodukte werden in der Kanalisation genau so gebraucht, wie in der Medizin, bei den Windkraftanlagen und den Kugelschreibern und vielen anderen Erzeugnissen mehr. Gerade in letzter Zeit hat der aus Schafwolle hergestellte Filz gegenüber dem konkurrierenden Kunststoff wieder Boden gut gemacht.

Nach dem Kauf und Sanierung der ehemaligen Nudelfabrik stehen dem jungen Unternehmen auch ein Gesprächsraum und zusätzliche Lagerflächen zur Verfügung. Das anschließende Gelände lässt es zu, evtl. notwendige Investitionen zu tätigen.

07.04.08 - Schlitz

Jung, aufstrebend, zuverlässig ... Maschinenbau DOSTAL mit Hoffnung für Zukunft

Nach der Berufsausbildung als Maschinenschlosser , bestandener Meisterprüfung und 23 jähriger Tätigkeit in seinem Beruf bei STI Stabernack, nutze Michael Dostal im Jahre 2006 eine sich bietende günstige Gelegenheit für den Kauf der Maschinen der Firma Krafft Göbel in Alsfeld. Die Voraussetzung für die Nutzung dieser Maschinen hatte er bereits 1999 mit dem Bau einer Produktionsstätte im Gewerbegebiet Bernshausen geschaffen.

1992 gründete Michael Dostal die Einzelunternehmung "Maschinenbau Michael Dostal", die im Jahre 1998 in die Dostal Maschinenbau GmbH umfirmiert wurde. Bereits ein Jahr später erfolgte der Umzug in die neue Produktionsstätte, die im Gewerbegebiet Schlitz-Bernshausen errichtet wurde. Das Unternehmen wird heute von den beiden Geschäftsführern Michael und Vater Hans Dostal geleitet. „Durch die Zusammenstellung eines leistungsstarken Teams aus Mitarbeitern der Dostal Maschinenbau und der Krafft Göbel Maschinenfabrik, die wir am 1. April 2006 übernommen haben, können Sie von dem Know-how(gewusst wie) von über 50 Jahren in der Filzbearbeitung und von über 25 Jahren in der Verpackungsindustrie profitieren. Unser Team ist ständig bestrebt, Ihnen anwendungsorientierte Lösungen anzubieten. Durch unsere Flexibilität und unser Know-how sind wir für unsere Kunden ein verlässlicher Partner weltweit“.

Hohe Qualifikation des Teams

Dostal kann in erster Linie auf das Know how deshalb hinweisen, weil er vor zwei Jahren vier Mitarbeiter, über 50 Jahre alt, einstellte, die auf jahrelange Berufserfahrung zurückblicken können und ihren Job wegen strukturellen oder anderen Veränderungen bei den bisherigen Arbeitgebern verloren hatten. Ein weiteres Ziel hat er bei der Qualifikation seiner Mitarbeiter nicht aus den Augen verloren, nämlich die Spezialisierung durch Schulungen in den großen Produktionsstätten der Geschäftspartner, die inzwischen in verschiedenen Berufsfeldern und mit bekannten Namen deutschland- und weltweit zu finden sind.

Zum Leistungsspektrum gehören nach eigenen Angaben unter anderem die "Herstellung, Überarbeitung, Reparatur und Vertrieb von Maschinen und Ersatzteilen zur Filzherstellung, Herstellung, Überarbeitung, Reparatur und Vertrieb von Verpackungsanlagen für Bücher, CDs, DVDs und andere Produkte, Modifikationen, Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau, Demontage, Überholung und Montage von Produktionsanlagen, Projektunterstützung bei innerbetrieblicher Logistik und Produktions¬anlagenplanung, Dreh- und Frästeile nach Kundenwunsch“. Dieses Leistungsspektrum, koordiniert mit den Erfahrungswerten des gesamten Beschäftigtenteams, hat in der jungen, nur zweijährigen Betriebsgeschichte, dazu geführt, dass es nicht nur noch keinen Produktionsleerlauf gegeben hat, man kann sogar auf einen Auftragsbestand für mindestens 9 Monate Vollbeschäftigung stolz sein.

Flexibilität steht vorne an

Den beiden Geschäftsführern ist es bewusst, dass ihr bisheriger Geschäftserfolg auch darin begründet ist, immer dann zur Stelle zu sein, wenn sie gebraucht werden bei irgendwelchen Defekten der Produktionsanlagen der Geschäftspartner, sei es in München, in Hamburg oder auch im Ausland.

Dabei darf es auch keine Rolle spielen, ob die Hilfe an einem Werk- oder Feiertag gebraucht wird. Zu den Geschäftpartnern des einzigen Filz-Walkmaschinenherstellers weltweit gehören unter anderem auch das Großunternehmen aus dem Bereich Herstellung von Offset-Druckmaschinen König + Bauer und der frühere Arbeitgeber des jetzigen Juniorchefs, STI-Stabernack.

Optimistischer Ausblick

Dass der Blick in die Zukunft optimistisch geprägt ist, ist leicht daran zu erkennen, dass inzwischen die ehemalige Nudelfabrik gekauft und saniert wurde. Und weil die Produktions- und Lagerstätten aus allen Fugen platzen, wurde auch noch das anschließende Gelände für die Errichtung einer weiteren Halle im Gewerbegebiet Bernshausen käuflich erworben. Den Unternehmern Hans und Michael Dostal ist es mehr als bewusst, dass der Weg in die Zukunft nur dann erfolgreich beschritten werden kann, wenn es möglich ist, durch Zuverlässigkeit und Qualitätsarbeit, den Kundenstamm nicht nur zu erhalten, sondern möglichst noch weiter auszubauen. Schon jetzt lässt es die Auftragslage zu, über die Verstärkung eines weiteren Drehers nachzudenken und im Sommer einen Auszubildenden einzustellen. (hs). +++


Diese Pilkwalkmaschine - PWS 80 - mit Transporteinrichtung (3 Bänder) für längere Filzbahnen wurde nach dem Bau am 5. März in Einzelstücke zerlegt und per Schiff nach Japan geliefert. Im Hintergrund das gesamte Team von Dostal Maschinenbau. - Fotos: hs

Der 41jährige Michael Dostal, links, sieht sich, genau wie sein Vater und gleichrangiger Mitinhaber, Hans Dostal, nur als Steuermann im gemeinsamen Firmenboot.


Blick auf einen Teil der Produktionsmaschinen

Ob ein großes Lagergehäuse…..


...oder andere Maschinenteile, sie werden in Bernshausen aus Rohlingen zum fertigen Maschinenteil gefräst.


Diese Wellmatic-Verpackungsanlage wartet auf eine Modernisierung im Dostal-Maschinenbau und kann danach bei der Post oder anderen Großfirmen zum Einsatz kommen. Sie dient mittels selbstklebender Rollenwellpappe zum Verpacken verschiedener Produkte wie beispielsweise Bücher, CDs, DVDs, Fotoalben oder Phototaschen.

In der 1999 errichteten Produktionshalle werden die Maschinen und die Ersatzteile gefertigt.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön