FULDA - 07.10.2019

9. Agrar-Kultur-Tag: "Achtsamkeit ist bewusst leben"

Unter dem Motto "Achtsamkeit" steht der diesjährige 9. Agrar-Kultur-Tag auf dem antonius Hof in Fulda-Haimbach. Den Besuchern wird ein buntes Programm angeboten. Begonnen hat der Tag mit einem Erntedankgottesdienst am Morgen mit Pfarrer Schneider und Pater Thomas, begleitet von der Singgruppe Haimbach und dem Chor von antonius. Gegen Ende des Gottesdienstes richtete der Leiter vom antonius Hof Peter Linz ein paar Grußworte an die vollbesetzte Hofscheune. Das Thema "Achtsamkeit" könne nicht oft genug angeschnitten werden. "Achtsamkeit ist keine leichte Angelegenheit, aber dringender denn je hervorzuheben. Landwirte, Gärtner, Lebensmittelverbraucher und viele mehr müssen diese Aufgabe besser und bewusster wahrnehmen und umsetzen können", so Linz. Auch die Stadtverordnetenvorsteherin Margareta Hartmann (CDU) betont die Wichtigkeit des Begriffes und dessen Aktualität. Es sei eine aktive Herausforderung an die Gesellschaft. Der Umgang des Menschen mit der Umwelt habe ein erschreckendes Ausmaß angenommen und das auf Kosten der Natur. Insektensterben ist nur eine der unzähligen Folgen, über die sich Gedanken gemacht werden müsse.  Im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS erklärt Geschäftsführer Rainer Sippel: "Achtsamkeit betrifft die Natur, Menschen und Tiere. An dem Tag möchten wir die Besucher aufklären und einen Ort der Begegnung bieten." Der Umgang mit Verantwortung müsse noch mehr in das Bewusststein der Menschen verankert werden.Linz ergänzt, dass ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön