Fulda - 18.11.2017

Mehr Geld, weniger Müll: "Becherbonus" soll Umweltschutz schmackhaft machen

320.000 Einwegbecher fallen pro Stunde in Deutschland an, 40.000 Tonnen Müll entstehen dadurch im Jahr. Mehrwegbecher schaffen Abhilfe, sind aber noch unbeliebt - das Wegwerfen ist einfach zu bequem. Das hessische Umweltministerium will das mit der Initiative "BecherBonus" verändern: Mit Mehrwegbecher gibt es damit in Cafés und Bäckereien bis zu 30 Cent Rabatt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön