REGION - 31.03.2018

Letzter Tag Klappern statt Glockengeläut: Weiperz, Petersberg + Körnbach

Von Gründonnerstag bis Karsamstag läuten traditionell die Glocken nicht. Stattdessen laufen morgens früh um 6 Uhr, 12 Uhr Mittag und um 18 Uhr Kinder mit Klappern durch das Dorf und verkünden das „Engel des Herrn Geläut“ im Rhythmus 1, 2, 1-2-3. Generationen weiter gegeben wird die Tradition und so sind die Klappern meist schon viele Jahre alt. Unterschiedlich konstruiert, aber prinzipiell ein hölzerner Klöppel, der auf ein Holzbrett schlägt. Die Konstruktion und die verwendete Holzart machen dabei die Musik.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön