FULDA - 08.11.2018

Doppeleinrichtung der Caritas – Spatenstich mit vielen Gästen

Gut besucht war heute Vormittag die Spatenstich-Veranstaltung für ein Neubau-Projekt der Caritas. „Der Saal ist voll, die Spaten sind aufgestellt und nun kann es losgehen“, heißt es in der Begrüßungsrede von Caritasdirektor Dr. Markus Juch. Die neue Doppeleinrichtung soll 32 stationäre Pflegeplätze für ältere Menschen mit Behinderung beinhalten und ist gleichzeitig eine Förderstätte für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen. Die Pflegeeinrichtung sowie die Tageseinrichtung sind gezielt auf die Bedürfnisse der Bewohner und Patienten abgestimmt. So sind die Räume barrierefrei erreichbar, erhalten ein spezielles Licht- und Farbkonzept, einen Außenbereich und eine im Mittelpunkt gestellte Wohnküche. Die anspruchsvolle Versorgung von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen kann durch Kreativangebote, durch die Betreuung für Betroffene und therapeutische Maßnahmen optimal gewährleistet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön