STEINAU A. D. STRAßE / HANAU - 07.12.2018

Lebensgefährten erstochen und Leiche mit Elektrosäge zerteilt - Heute Prozessauftakt

Prozessauftakt in Hanau: Im Juni dieses Jahres sorgte ein schrecklicher Fall in Steinau an der Straße für Entsetzen. Eine 35-Jährige soll mit einem Küchenmesser auf ihren Lebensgefährten eingestochen haben und später die Leiche des Opfers mit einer Elektrosäge zerteilt haben, um die Tat zu vertuschen. Die Frau steht seit Freitagmorgen vor dem Landgericht Hanau- die Anklage lautet auf Totschlag.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön