EICHENZELL - 12.05.2019

Jungjäger retten Rehkitze in Rothemann

Jährlich werden zigtausend Rehkitze, aber auch Junghasen und Bodenbrüter bundesweit beim Mähen getötet. Wie viele es genau sind, weiß niemand. Um die Zahl derer zu minimieren, die unter die Messer eines Kreiselmähers geraten, setzen immer mehr Jagdpächter auf den Einsatz von Drohnen. Mit Wärmebildkameras ausgestattet, überfliegen die elektronischen Helfer ganze Wiesen, um Jungtiere aufzuspüren, bevor Gras gemäht wird.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön