FULDA - 19.07.2019

Hochdotiert und meist unverstanden: Franz Erhard Walther feiert 80. Geburtstag

Franz Erhard Walther lebt nicht mit dem Kopf in den Wolken, er ist Realist. Einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler der Bundesrepublik macht sich keine Illusionen darüber, dass die meisten Menschen Schwierigkeiten haben, seine Werke zu verstehen. Leicht zugängliche Kunst ohne Widerhaken ist seine Sache nicht, Popularität hat ihn nie interessiert. Kurz vor seinem 80. Geburtstag am 22. Juli ist in seinem Atelier am Frauenberg mehr in Bewegung als sonst: Die Vorbereitungen für ein rauschendes Fest sind im Gange. Und viele der Gäste kommen aus der internationalen Kunstszene, in der Walther seit nahezu sechs Jahrzehnten zu Hause ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön