FULDA - 26.07.2019

Tolle Atmosphäre zum Auftakt: Viel Rummel auf dem Schützen- und Volksfest

Fulda - Lautes Lachen, spitze, panische Schreie, Schaubuden-Besitzer, die lauthals ihre Attraktionen anpreisen und der Duft nach Würstchen, gebrannten Mandeln und Zuckerwatte: Dass das für Freitagabend geplante erste Feuerwerk wegen der anhaltenden Trockenheit auf Dienstag verschoben ist, hat dem Auftakt zum Fuldaer Schützen- und Volksfest keinerlei Abbruch getan. Viele hundert Menschen zogen bereits ab 16 Uhr über den Festplatz und verwandelten die Ochsenwiese in eine Flaniermeile. Und je dämmriger und kühler es wurde, um so mehr kamen. Am Ende dürften es wenigstens 1.500 bis 2.000 gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön