FULDA - 25.10.2019

Hubertusmesse:" Verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung"

Ein ungewohntes Bild bot sich so manchen Besuchern des am Freitagabend stattgefundenen Gottesdienstes in der Fuldaer Stadtpfarrkirche: Jagdhornbläser, Hundeführer samt vierbeinigem Anhang sowie Greifvogelleute standen im Mittelpunkt. Es handelte sich um einen Jägergottesdienst, die sogenannte „Hubertusmesse“ der Jagd- und Gebrauchshundevereinigung Rhön/Vogelsberg. Eine Neuheit im Ablauf stellte der anschließende Jägerschlag im Gotteshaus dar.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön