Hohenroda - 13.05.2020

Gewinner der Coronakrise: Tante Emma Laden in Hohenroda

Erika Mannel führt in Ransbach-Hohenroda den 93 Jahre alten Tante Emma Laden ihrer Familie. Von den Einheimischen liebevoll "Beins" genannt ist das Geschäft bis heute nicht mehr aus dem 1000-Seelen Dorf wegzudenken. Die Betreiberin sieht sich in der aktuellen Lage als Gewinnerin der Krise: "Es geht mir einfach um die Dankbarkeit der Leute. Ich habe Dankesbriefe zugesendet bekommen und einer wurde sogar in der Zeitung veröffentlicht. Die Kinder meiner Kunden haben mir Bilder gemalt und alle sagen Danke, dass du da bist - Das ist einfach toll."

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön