FRIEDEWALD - 04.11.2021

Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft: Sperrungen aufgehoben

Die Bombenentschärfung in Friedewald (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ist erfolgreich abgeschlossen. Nachdem am Mittwochnachmittag die amerikanische Splitterbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Gartenarbeiten gefunden wurde, mussten am 700 Personen aus ihren Häusern evakuiert werden. In einem Umkreis von 300 Metern mussten darunter das DRK-Seniorenzentrum "Am Schloss" und zwei Hotels ihre Unterkünfte verlassen. Gegen 12:15 Uhr machte sich dann Erleichterung breit, Alexander Majunke Sprengmeister vom Kampfmittelräumdienste des Regierungspräsidiums Darmstadt entschärfte die Bombe und die Anwohner konnten in ihre Häuser zurückkehren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön