SCHLITZ10-Millionen-Euro-Projekt

Ein Meilenstein: Lampenwelt eröffnet neues Service- und Logistikzentrum

07.10.17 - Vom Schlitzerland an die Spitze Europas. Diesen beachtlichen Sprung in die Champions League der Online-Händler hat die Lampenwelt GmbH aus Schlitz (Vogelsbergkreis) in ihrer 13-jährigen Firmengeschichte geschafft. Europas größter Online-Spezialist für Lampen und Leuchten hat am Freitagmorgen mit rund 150 geladenen Gästen - darunter Gesellschafter, Politiker und Wirtschaftsvertreter - das neue Service- und Logistikzentrum, unmittelbar an der Autobahn 7, offiziell eröffnet.

Das symbolische "Rote Band" ist ...Fotos: Hans-Hubertus Braune

Das neue Logistik- und Sevicezentrum ...

Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Brand

"Die Einweihung dieses 10 Millionen Euro-Projektes ist etwas ganz besonderes", sagt Lampenwelt-COO Andreas Rebmann und verrät im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS, dass die Baufirmen bis spät in die Nacht gearbeitet hätten, damit "unser neuer Standort, der unsere Zukunft auf ein sicheres Fundament stellt, rechtzeitig fertig wird. Wir sind richtig stolz und glücklich."

Hans-Jürgen Schäfer (CDU), Bürgermeister der Stadt Schlitz, spricht von einem "Meilenstein in der Firmengeschichte". Dass ein hochmodernes Internet-Unternehmen im ländlichen Raum agiert, investiert und wächst sei ein gutes Zeichen. "Bei uns gehen die Lampen an." Die Stadt Schlitz und die Lampenwelt gehören einfach zusammen. "Es ist ein Vorzeigebetrieb und Mutmacher."

Mark Weinmeister (Staatssekretär für Europaangelegenheiten)

Peter Wirtz (Gesellschafter 3i)

Der hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister lobte die Leistungsfähigkeit hessischer Unternehmer. „Sie sind die Menschen, die Verantwortung übernehmen, gestalten und investieren; Sie sind die Unternehmer, die in ihre Heimat Hessen investieren, um hier vor Ort Zukunft zu gestalten – für sich selbst, für ihr Unternehmen und für die Menschen in der Region“, sagte Weinmeister anlässlich der Einweihungsfeier für die Erweiterung des Logistikzentrums der Lampenwelt GmbH in Schlitz (Vogelsbergkreis).

Das mittelständische Unternehmen besteht seit 2004 und beschäftigt heute etwa 280 Mitarbeiter. Lampenwelt vertreibt rund 50.000 verschiedene Produkte über Webshops in zehn europäischen Ländern. In seiner Rede lobte Weinmeister die rasante Entwicklung des Unternehmens, dass aus dem direkten Verkauf von Lampen im Internet entstanden sei und sich zum europaweit agierenden Onlineshop für Lampen und Leuchten mit einem Umsatz von 75 Millionen Euro pro Jahr entwickelt habe.

Jochen Wilms (Beiratsvorsitzender Lampenwelt)

Das neue Service- und Logistikzentrum mit zusätzlich 6.000 Quadratmetern (zuvor 3.500 Quadratmeter) ermöglicht die Verdopplung des Versandvolumens auf knapp eine Viertelmillion Pakete pro Monat. Durch die Expansion und den eingeschlagenen Erfolgskurs werden bis zum Jahresende 70 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz (2016) von 61 Mio. Euro. "Wir sind stolz darauf, dass wir von der Kleinstadt Schlitz aus all den Menschen in unserer Region Karrierechancen bieten können, die nicht Großstädte wie Frankfurt, München, Hamburg oder Berlin favorisieren und trotzdem auf internationalem Parkett mitspielen möchten", erklärt Geschäftsführer und Gründer Thomas Rebmann.

Lampenwelt betreut und berät seine Kunden aus ganz Europa direkt von Schlitz aus. Dies wird durch Muttersprachler gewährleistet, die auf individuelle Fragen und Kundenwünsche eingehen. Und das schlägt sich auch in den Kundenbewertungen nieder: Über 100.000 Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Ein hochmodernes Internetunternehmen als Vorzeigebetrieb für den ländlichen Raum - das ist Lampenwelt. Man darf gespannt sein, was die Rebmann-Brüder in Zukunft noch auf die Beine stellen. (Christian P. Stadtfeld / Nina Bastian) +++

Medienkontor-Geschäftsführer Christian P. Stadtfeld (links) ...

Dr. Jens Mischak (Erster Kreisbeigeordneter, ...

Andreas Rebmann (COO Lampenwelt)

Hans-Jürgen Schäfer (Bürgermeister von Schlitz)

Andreas Rebmann im O|N-Interview

O|N-Redakteurin Nina Bastian

O|N-Kameramann Yannik Overberg

O|N-Kameramann Niklas Brumund

Kornelia Exner (Mitglied der IHK-Vollversammlung ...

Fotos: Christian P. Stadtfeld


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön