- Fotos: Walter Dörr

SINNTAL40 verschiedene Züge

Husch, husch, husch die Eisenbahn: Liebevolle Modellbahnausstellung

11.11.17 - Noch bis Sonntag um 18 Uhr verkehren am Jossaer Bahnhof die Züge. Nein, die Rede ist nicht von den großen Zügen der Deutschen Bahn, die natürlich fahrplanmäßig 35 Mal pro Tag am Bahnhof der Sinntal-Gemeinde halten. Das Modellbahnzentrum Sinntal von Markus Elm, das in dem ansonsten verlassenen Bahnhof sein Domizil hat, zeigt vielmehr wieder eine große Modellbahnausstellung. Viele wollen alljährlich die Miniaturschau sehen, sodass es in den Räumen ziemlich eng wird.

Zeitweise ging nichts mehr vor und zurück. Warten war da schon mal angesagt – ganz wie bei der richtigen Bahn. Auf den 400 Metern Gleisen fahren computergesteuert 40 verschiedene Züge, vom schnaufenden Dampfgüterzug bis zum futuristischen ICE und alles in Modelllandschaften integriert. Sechs Durchgangsbahnhöfe gibt es durch die Modulbauweise. Markus Elm hat mit seinen zumeist jugendlichen Mitstreitern vor drei Jahren das Märklin-Modulbau-Projkekt ins Leben gerufen. Jeder der Modellbahn-Fans hat dabei seine eigene Anlage, die mit Tabletts gesteuert wird. Über WLAN sind die einzelnen Module aber verbunden, sodass auf sämtliche Züge zugegriffen werden kann.


Begeistert schauten jung und alt zu, wie die Züge kommen und wieder fahren, aus Tunnels kommen und darin verschwinden. „Das ist klasse,“ war ein älterer Besucher überwältigt und erinnerte sich an seine Jugendzeit, in der er viel und gerne mit seiner Märklin-Eisenbahn spielte. Besonders bei den Kleinen, für die es viel zu entdecken gab, strahlten die Augen. Bei verschiedenen kleinen Anlagen durfte man auch selbst den Transformator bedienen und die Züge vor- und zurückrangieren. Die gute alte Eisenbahn – natürlich mit Computer im Hintergrund – hat von ihrer Faszination nichts verloren. Neben den Modellzügen gibt es wieder eine Faller Car-System Anlage mit regem naturgetreuem Verkehr. Im Bahnkino laufen Filme rund um die Eisenbahn und für das leibliche Wohl der Gäste ist bestens gesorgt. Ein Besuch des Jossaer Bahnhofs lohnt sich. (Walter Dörr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön