Archiv
- Fotos: Erich Gutberlet

FULDA Dr. Al-Hami Adventsfeier für Familien

Festliche Stimmung und Geschenke für alle - 300 Gäste in der Münsterfeldhalle

18.12.17 - Den Alltag hinter sich lassen, als Familie Zeit miteinander verbringen und Kindern eine Freude machen: das ermöglichte Dr. Samir Al-Hami über 300 Gästen am dritten Adventssonntag. Wie im Vorjahr konnten sich Familien aus der ganzen Region anmelden, um an der Weihnachtsfeier in der Münsterfeldhalle teilzunehmen. Besonders für die Kinder sollte diese sich als Highlight der Vorweihnachtszeit gestalten.

Vor allem die Kleinsten konnten sich vor Neugier und Staunen kaum auf ihren Plätzen halten, als der Weihnachtsmann den Raum betrat. Die meisten hatten schon ein Bild, Lied oder ein Gedicht vorbereitet und konnten es kaum erwarten, es dem Weihnachtsmann vorzutragen. Einer nach dem anderen wurde aufgerufen und durfte schließlich auch ein Geschenk mit nach Hause nehmen. Dabei war es egal, wie alt die Kinder waren, denn für jeden gab es ein passendes Geschenk. Nach der Vergabe verzauberte Zauberer "Tobi" dann seine kleinen Gäste.

"Letztes Jahr waren viele Leute begeistert von der Veranstaltung - also haben wir beschlossen, sie jetzt jedes Jahr zu stattfinden zu lassen", so Al-Hami. "Wir mussten leider auch dieses Mal wieder einigen Familien absagen, denn 300 Gäste ist unser Limit." Jeder, der wollte, durfte sich im Vorfeld kostenlos anmelden. Die einzige Vorausetzung war, dass ein Kind mitkommt. "Es ist uns wichtig, dass Familien sich untereinander kennenlernen, Kontakte knüpfen oder sogar Freundschaften schließen", erzählt Natalia Vladescu, die gemeinsam mit ihrem Mann die Adventsfeier organisiert hat.

Das Konzept ging auf, Kinder spielten gemeinsam auf der Hüpfburg, während Eltern am Tisch die Möglichkeit hatten, sich auszutauschen und kennenzulernen. Zahlreiche freiwillige Helfer des "Neuro-Spine-Centers Dr. Al-Hami" halfen mit, um alles am Laufen zu halten. Gegen 16 Uhr ging die Veranstaltung dann langsam dem Ende zu, denn nach so viel Spielen und Aufregung wurden selbst die lebhaftesten Kinder einmal müde. (Anne Henkel) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön