Archiv

FULDA CHRISTOPH 28-Reportage von O|N - Teil 2

Mit bis zu 270 km/h zum Einsatz nach Ludwigsau: Mann verliert Finger

06.07.18 - Das Reporter-Team mit Kameramann Luca Heil und Redakteurin Nina Bastian war zwölf Stunden für OSTHESSEN|NEWS mit Pilot Peter Reinisch, Notarzt Dr. Arndt Köbler und Notfallsanitäter Frank Faber unterwegs. "Was uns erwartet, wissen wir nicht", sagt die Helicrew am Dienstagmorgen um 7 Uhr. Aufwühlende Fälle, Alltag, aber auch schwierige Situationen gehören bei der Luftrettung dazu. "Man muss mit allem rechnen. Wichtig ist: Wir müssen uns gegenseitig aufeinander verlassen können, denn es kommt auch mal zu brenzligen Situationen."

(v.l.) Notfallsanitäter Frank Faber und Notarzt ...Fotos: Nina Bastian

Pilot Peter Reinisch fliegt mit bis ...

Mit bis zu 270 km/h geht es von der Station am Klinikum Fulda nach Ludwigsau-Reilos. Ein 78-Jähriger hat seinen Finger verloren. Noch steht nicht fest, ob der Finger wieder angenäht werden kann? Doch der ältere Herr ist gefasst und hat keine Schmerzen. Eine Spezialklinik in Kassel nimmt den Patienten auf. Der Transport dorthin verläuft jedoch nicht wie geplant.

Anflug auf das Klinikum Fulda

Was das Team der ADAC-Luftrettung in einem ganz normalen Dienst erlebt, sehen Sie am kommenden Montag und Freitag in einzelnen Video-Berichten auf O|N. (Nina Bastian) +++

↓↓ alle 4 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön